Kreis Alzey-Worms: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei Kontrolle (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Polizei Kontrolle (Foto: Holger Knecht)

Abfalltransportkontrollen

Wörrstadt/A61 (ots) – Insgesamt wurden von 18 kontrollierten Fahrzeugen 13 beanstandet. Neben ladungsspezifischen Mängeln, fehlenden Genehmigungen für den Abfalltransport, wurden u.a. auch andere Straf- und Ordnungswidrigkeiten festgestellt und aufgenommen. Ein s.g. Schrottsammler transportierte gleich unterschiedliche Abfallarten ohne jegliche Genehmigung. Ihm drohen nun mehrere Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Seit vielen Jahren werden bereits Abfalltransportkontrollen mit regionalem- und überregionalem Bezug im Bereich des Polizeipräsidiums Mainz durchgeführt. Unterschiedliche Behörden innerhalb und außerhalb der Polizei arbeiten hierbei eng zusammen. Die Kontrollmaßnahmen finden oftmals auf den Autobahnen statt.

Am Freitag, den 06.01.2023 führten Spezialisten für den Gewerblichen Güter- und Personenverkehr zusammen mit Einsatzkräften der Operativen Fahndungseinheit der Verkehrsdirektion Mainz mit Unterstützung der Sonderabfall-Management-Gesellschaft Rheinland-Pfalz mbH (SAM), des Landeskriminalamtes und des Bundesamtes für Logistik und Mobilität (BALM, früher BAG), eine Abfalltransportkontrolle auf der Autobahn 61 in Rheinhessen durch.
Wieder einmal zeigte sich, wie richtig und wichtig Schwerpunktkontrollen sind.

Trunkenheitsfahrt

Wörrstadt (ots) – Gegen 23:00 Uhr am Freitag 06.01.2023 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Alzey, einen 54-jährigen Autofahrer im Bereich der Kreuznacher Straße in Wörrstadt. Dabei fiel den Polizisten sofort ein deutlicher Alkoholgeruch bei dem Mann auf.

Der Fahrer musste sich im Laufe der Kontrolle immer wieder an seinem Pkw abstützen, da er mühe beim stehen hatte. Ein Atemalkoholtest ergab dann auch einen Wert von knapp 1,5 Promille. ihm wurde daher eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.

Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen

Osthofen (ots) – Leicht verletzt wurden 2 Personen bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag 05.01.2023. Gegen 19:00 Uhr wollte eine 41-jährige Autofahrerin von der Carl-Ulrich-Straße in die Rheinstraße linksabbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 42-jährigen Autofahrerin.

Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Frauen leicht verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.