Kreis Germersheim: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei Kontrolle (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Polizei Kontrolle (Foto: Holger Knecht)

Schulwegkontrolle – Ein Elterntaxi-Fahrer ohne Fahrerlaubnis

Germersheim (ots) – Am Donnerstag 05.01.2023 wurde an der Eduard-Orth-Schule eine Schulwegkontrolle durchgeführt. Im Zeitraum von 07.30-08 Uhr ergaben sich insgesamt 3 Verstöße gegen das dortige Durchfahrtsverbot. Zudem hatte der Fahrer eines der sogenannten Elterntaxis keine Fahrerlaubnis. Auf ihn kommt nun ein entsprechendes Strafverfahren zu.

Unbelehrbarer Besucher

Wörth (ots) – Gleich zwei Mal betrat ein 49-jähriger Mann aus Wörth am Donnerstag 05.01.2023 die Filiale eines Discounters. Problem dabei, der Mann darf sich aufgrund eines Hausverbotes nicht im Markt aufhalten. Bereits am Vortag missachtete der Mann das Verbot und führte seinen Einkauf durch. Die Polizei Wörth hat die Ermittlungen wegen Hausfriedensbruch aufgenommen.

Verkehrskontrollen im Dienstgebiet

Germersheim (ots) – In den letzten zwei Tagen (04.01 und 05.01.2023) wurden durch Beamte der Polizei Germersheim Verkehrskontrollen in Weingarten, Lingenfeld und Bellheim durchgeführt. In der Hauptstraße in Weingarten waren insgesamt 17 Autofahrer zu schnell unterwegs.

10 Autofahrer hielten sich in der Postgrabenstraße in Bellheim nicht an die erlaubten 30 km/h. Bei einer Kontrolle des Durchfahrtverbots in der Straße „Am Hirschgraben“ in Lingenfeld wurden 3 Autofahrer verwarnt.

Brand eines Kleidercontainers

Schwegenheim (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag 0601.2023, wurde ein qualmender Kleidercontainer in der Schwegenheimer Hauptstraße gemeldet. Die verständigte Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Der Schaden dürfte rund 500 Euro betragen.

Die entsprechenden Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen. Die Polizei Germersheim nimmt Zeugenhinweise unter 07274-9580 oder unter Email: pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Sachbeschädigung an Pkw

Hagenbach (ots) – Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am Donnerstag 05.01.2023 zwischen 02:30-22:30 Uhr einen schwarzen BMW, der in der Habsburgerallee in Hagenbach abgestellt war. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 500 EUR.

Zeugenhinweise in der Angelegenheit werden gerne von der Polizei Wörth unter Tel: 07271-92210 oder unter piwoerth@polizei.rlp.de entgegen genommen.

Betrüger gibt sich als Bankmitarbeiter aus

Wörth (ots) – Bereits Ende Dezember 2022 erhielt ein 70-jähriger Mann aus Wörth einen Anruf von einem vermeintlichen Bankmitarbeiter. Dieser brauche für die neue Kreditkarte des Mannes dessen Personal- und Kontodaten. Der Mann nannte diese.

Erst als er im Anschuss selbst Kontakt zu seiner Bank aufnahm, wurde er auf den Betrugsversuch aufmerksam. Ein Schaden entstand nicht.