Ludwigshafen: Die Polizei-News

Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)

Verdächtige Person unterwegs

Ludwigshafen (ots) Anwohner meldeten am Sonntag (21.08.2022) im Bereich der Kaiserstraße eine Frau, die mehrere Häuser fotografierte und Markierungen mit einem Lippenstift hinterlies. Örtlichkeit und der Nahbereich wurden überprüft. Die verdächtige Person konnte nicht mehr angetroffen werden.

Gerade in der Urlaubszeit kommt es immer wieder zu Wohnungseinbrüchen. Damit Sie nach dem Urlaub keine böse Überraschung erleben, treffen Sie geeignete Vorsorgemaßnahmen. Informieren Sie Ihren Nachbarn, Ihre Freunde oder Ihre Bekannten, dass Ihr Haus oder Ihre Wohnung in der Zeit leer steht. Vermeiden Sie eindeutige Zeichen, an denen ein Einbrecher erkennt, dass ein Haus oder eine Wohnung unbewohnt ist.

Hier einige Tipps: -Lassen Sie regelmäßig den Briefkasten leeren -Sorgen Sie temporär für Beleuchtung -Lassen Sie Rollläden nicht permanent geschlossen.

Weitere Informationen im Internet: www.polizei-beratung.de.

Streit endet in Körperverletzung

Ludwigshafen (ots) – Im Ortsteil Mundenheim kam es am Sonntagabend 21.08.2022 gegen 21:30 Uhr, auf der dortigen Kerwe zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen 4 Personen. Im Rahmen des Streits ohrfeigte ein 21-Jähriger zunächst einen 36-Jährigen, was zu weiteren körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Streitparteien führte.

Im weiteren Verlauf schlug plötzlich der 36-Jährige dem 21-Jährigen seinen Motorradhelm auf den Kopf. Der 36-Jährige wurde anschließend zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Alkoholisiert Verkehrsunfall verursacht und geflüchtet

Ludwigshafen (ots) – Am Sonntagnachmittag 21.08.2022 gegen 16:30 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein 47-Jähriger beim Rangieren mit seinem PKW in der Straße “Kleine Almengasse” einen parkenden PKW streifte. Anschließend stieg der Fahrer aus, fiel auf die Motorhaube und verschwand in einem Wohnhaus. In seinem unverschlossenen Auto konnten Ausweisdokumente aufgefunden werden, sodass der 47-Jährige ermittelt werden konnte.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab ca. 2 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Es wurden Strafverfahren wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht eingeleitet.

Betäubungsmittelfund bei Personenkontrolle

Ludwigshafen (ots) – Gegen 02:42 Uhr am Montag 22.08.2022 wurde ein 42-Jähriger in der Bgm.-Kutter-Straße einer Personenkontrolle unterzogen. Im Rucksack des Mannes fanden die Polizeikräfte geringe Mengen Amphetamin, Marihuana und Cannabis.

Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt. Den Mann erwartet nur ein Strafverfahren wegen Besitz von Betäubungsmitteln.

Zigarettenautomatenaufbruch

Ludwigshafen (ots) – In der Nacht von Sonntag (21.08.2022) auf Montag (22.08.2022), zwischen 00:20Uhr und 00:30 Uhr, nahmen Anwohner in der Hardenburgstraße einen lauten Knall wahr. Bei einer Absuche im Bereich der Hardenburgstraße konnte ein beschädigter Zigarettenautomat festgestellt werden.

Dieser wurde augenscheinlich aufgesprengt. Zugriff auf den Inhalt oder das Geld im Automaten erlangten die derzeit unbekannten Täter jedoch nicht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Einbruch in Kindertagesstätte

Ludwigshafen (ots) – Im Zeitraum von Freitag (12.08.2022) bis Sonntag (21.08.2022) brachen derzeit unbekannte Täter in eine Kindertagesstätte in Waltraudenstraße ein. Der oder die Täter verschafften sich durch Aufhebeln einer Hintertür Zugang zum Gebäude. Nach derzeitigem Stand wurde mindestens ein Computer entwendet.

Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de.