Bad Homburg v.d. Höhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Straftaten

Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus 2 Kraftfahrzeugen der Marke BMW Tatort: Friedrichsdorf-Burgholzhausen, Königsteiner Straße bzw. Talmühle Tatzeitraum: Zw. Freitag, 01.07.2022, 21:30 Uhr bis Samstag, 02.07.2022, 10:00 Uhr

Zu oben genannter Tatzeit kam es in Burgholzhausen zu Fahrzeugeinbrüchen aus zwei Fahrzeugen. Dabei zerschlugen ein oder mehrere unbekannte Täter mit einem unbekannten Gegenstand die Seitenscheibe der beiden BMW`s und entwendeten diverse Elektronikelemente aus dem Innenraum. Bislang liegen keine Täterhinweise vor. Der entstandene Sachschaden wird jeweils auf ca. 3000,- Euro geschätzt. Die Polizei Bad Homburg nimmt sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 06172 – 1200 entgegen.

Sachbeschädigung durch Farbschmierereien Bad Homburg, Jacobistraße, Humboldtschule Zw. Freitag, 01.07.2022 13:00 Uhr und Samstag 02.07.2022, 08:15 Uhr

Unbekannte besprühten über Nacht zwei Hauswände vom Gebäude der Humboldtschule mit Farbe. Der Schaden beläuft sich ca. 800,- Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die Polizei Bad Homburg, Tel.: 06172/120-0 entgegen.

Verkehrsunfälle

Verkehrsunfallflucht

Unfallort: Bad Homburg, Mühlweg 15, Parkplatz am dortigen Sportplatz Unfallzeit: Zw. Freitag, 01.07.2022, 08:15 Uhr und 15:45 Uhr

Der Geschädigte stellte seinen orangefarbenen Seat Ibiza auf dem dortigen Parkplatz ordnungsgemäß ab. Bei seiner Rückkehr stellte dieser frische Beschädigungen im Bereich der hinteren Stoßstange fest. Der Unfallverursacher ist nicht bekannt, da sich dieser von der Unfallstelle entfernte. Der Sachschaden an dem Geschädigtenfahrzeug beträgt ca. 500,-Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Homburg, Tel.: 06172/120-0, in Verbindung zu setzen.

Polizeistation Oberursel

Straftaten

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Tatort: 61440 Oberursel, Kapellenstraße Tatzeit: Donnerstag, 30.06.022, 23.00 Uhr – Freitag, 01.07.2022, 06.30 Uhr

Unbekannte Täter überstiegen einen etwa hüfthohen Zaun zum Grundstück der Geschädigten. Die Tür zu einer im rückwärtigen Bereich des Grundstücks liegenden Gartenhütte wurde gewaltsam aufgehebelt. Aus der Gartenhütte wurde ein Pedelec der Marke Cube, Modell Nuride Hybrid Pro 625, der Farbe weiß, im Wert von 3200 Euro entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Oberursel unter 06171/62400 entgegen.

Gefährliche Körperverletzung

Tatort: 61440 Oberursel, Adenauerallee Tatzeit: Freitag, 01.07.2022, 20.55 Uhr

Ein 49-Jähriger Geschädigter geriet in verbale Streitigkeiten mit einer ca. 20-25-Jährigen, männlichen Person. Im Verlaufe des Streites zog der Jüngere Mann unvermittelt ein Pfefferspray aus der Tasche und gab zwei Sprühstöße auf den Geschädigten ab. Dieser wurde im Gesicht getroffen. Anschließend flüchtete der Täter vom Tatort. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden.

  • Männlich, ca. 170 cm groß, 20-25 Jahre alt, schwarze Haare,
    indisch-pakistanischer Phänotyp,
  • Schwarzes T-Shirt mit Aufdruck eines Löwen. Dunkle Hose

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Oberursel unter 06171/62400 entgegen.

Besonders schwerer Fall des Diebstahls von Fahrrad Tatzeit: Freitag, 01.07.2022, 09:00 Uhr bis Samstag, 02.07.2022, 07:30 Uhr Tatort: 61440 Oberursel, Burgstraße

Sachverhalt:

In der Nacht vom 01.07.2022 auf den 02.07.2022 betraten unbekannte Täter das Grundstück der Geschädigten. Dort hebelten sie die Garagentür auf und entwendeten en schwarzes Mountainbike. Die bislang unbekannten Täter entfernten sich anschließend in unbekannte Richtung. Hinweise auf Täter oder Zeugen nimmt die Polizei Oberursel gerne unter der Rufnummer 06171-62400 an.

Verkehrsunfallflucht-/Trunkenheitsfahrt

Tatort: 61440 Oberursel, Homburger Landstraße Tatzeit: Freitag, 01.07.2022, 13.20 Uhr

Auf dem Gelände einer Tankstelle rangierte eine 77-Jährige VW-Fahrerin mit ihrem PKW und stieß dabei gegen den stehenden PKW-Fiat eines 23-Jährigen. Anschließend entfernte sich die Unfallverursacherin von der Unfallstelle, ohne ihren Pflichten eines Fahrzeugführers nachzukommen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1050 Euro. Im Verlaufe der Unfallaufnahme wurde bei dem 23-Jährigen eine Fahruntauglichkeit wegen der Einnahme von Betäubungsmitteln festgestellt. Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Polizeistation Königstein

Straftaten:

Sachbeschädigung an Haustür

Tatzeit: Fr, 01.07.2022, 16:30 Uhr – Fr,01.07.2022, 17:05 Uhr Tatort: 61462 Königstein, Am Haideplacken

Im Tatzeitraum zerstörten bislang Unbekannte die Haustür eines Reihenhauses, indem die Glasscheibe eingeschlagen worden ist. Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeistation in Königstein unter der 06174/9266-0 entgegengenommen.

Zweifache Sachbeschädigung an PKW an selber Örtlichkeit Tatzeit: Fr, 01.07.2022, 16:30 Uhr – Fr,01.07.2022, 18:30 Uhr sowie Di, 14.06.2022, 18:00 Uhr -Do, 16.06.2022, 09:00 Uhr Tatort: 61476 Kronberg, Im Brühl

Im Tatzeitraum beschädigten Unbekannte Täter zwei abgestellte Fahrzeuge durch das Kratzen mit einem spitzen Gegenstand. Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeistation in Königstein unter der 06174/9266-0 entgegengenommen.

Sachbeschädigung an Haustür

Tatzeit: Fr, 01.07.2022, 09:00 Uhr – Sa,02.07.2022, 09:00 Uhr Tatort: 61462 Königstein, Rotkehlchenweg

Bislang Unbekannte Täter beschädigten im Tatzeitraum zweimal den Gartenzaun eines Anwohners, indem sie Löcher in den Zaun schnitten. Zeugen werden gesucht. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeistation in Königstein unter der 06174/9266-0 entgegengenommen.

Polizeistation Usingen

Verkehrsunfälle / Verkehrsunfallfluchten

Verkehrsunfallflucht in Wehrheim, Bahnhofstraße Wehrheim, Bahnhofstraße 15 Unfallzeitpunkt: Freitag, 01.07.2022, 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Am Freitag, zwischen 08:00 und 14:00 Uhr, parkte ein Wehrheimer Fahrzeugführer seinen weißen VW Tiguan in Höhe der Bahnhofstraße 15 in Wehrheim auf dem dortigen Parkplatz ab und stellte bei der Wiederkehr zu seinem Pkw fest, dass dieser im vorderen linken Bereich durch ein bis dato noch unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Ein- oder Ausrangieren beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500,- EUR geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher liegen derzeit nicht vor. Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06081-9208-0 zu melden.

Verkehrsunfallflucht in Wehrheim, Hauptstraße 61273 Wehrheim, Hauptstraße 11 Unfallzeitpunkt: Donnerstag, 30.06.2022, 14:10 Uhr bis 19:15 Uhr

Am Donnerstag, dem 30.06.2022, zwischen 14:10 und 19:15 Uhr parkte ein Wehrheimer Fahrzeugführer seinen grauen Hyundai i20 auf dem Schotterparkplatz des Wehrheimer Schwimmbades sowie später auf dem Parkplatz des EDEKA-Marktes. Auf einem der genannten Parkplätze beschädigte ein bis dato noch unbekannter Fahrzeugführer mit einem unbekannten Fahrzeug den Hyundai im Bereich des rechten hinteren Radkastens und entfernte sich anschließend, ohne seine Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen, von der Unfallörtlichkeit. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,- EUR. Hinweise auf den Verursacher liegen derzeit nicht vor. Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06081-9208-0 zu melden.

Körperverletzung Grävenwiesbach

61279 Grävenwiesbach, Wuenheimer Platz Tatzeitraum: Samstag, 02.07.2022, 23:30 Uhr

Am vergangenen Samstag, gegen 23:30 Uhr, kam es auf dem Wuenheimer Platz in Grävenwiesbach, während des 50-jährigen Jubiläumsfest Grävenwiesbach, zu einem polizeilichen Einsatz, da es zwischen einem 16-jährigen Jugendlichen und einem 20-jährigen Heranwachsenden zu einer Auseinandersetzung gekommen ist, durch welche der Heranwachsende mit einem Faustschlag im Gesicht durch den Jugendlichen verletzt wurde. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung gegen den Jugendlichen wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten gefertigt. Die regionale Kriminalinspektion K 34 / 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06172 120-0 zu melden.

Sachbeschädigung in Grävenwiesbach-Hundstadt 61279 Grävenwiesbach, Auf den Gräben 15 Tatzeitraum: Montag, 27.06.2022, 12:00 Uhr bis Freitag, 01.07.2022, 14:00 Uhr

Zwischen dem Montag, 27.06.2022 und Freitag 01.07.2022, beschädigten unbekannte Täter die Scheibe einer Gartenhütte in der Straße „Auf den Gräben“ in Grävenwiesbach-Hundstadt. Hinweise auf die Täter liegen derzeit nicht vor. Der entstandene Sachschaden beläuft sich geschätzt auf ca. 50,- EUR. Die Polizeistation Usingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich dort unter der Telefonnummer 06081-9208-0 zu melden.