Main-Taunus-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Polizeiliche Kriminalstatistik der Polizeidirektion Main-Taunus vorgestellt, Sulzbach (Taunus), Mittwoch, 27.04.2022

(jn)Die Polizeiliche Kriminalstatistik des Jahres 2021 für den Main-Taunus-Kreis wurde heute im Rahmen einer Pressekonferenz in der neuen Liegenschaft der Regionalen Kriminalinspektion der Polizeidirektion Main-Taunus in Sulzbach vorgestellt.

Erfreulicherweise verbesserte sich die Sicherheitslage im Kreis erneut und damit im sechsten Jahr in Folge:

  • Die Straftaten gingen um 196 Fälle (9.429 Delikte in 2021)
    gegenüber 2020 zurück,
  • die Aufklärungsquote stellt mit 64,5% einen neuen Höchststand
    dar und
  • die Häufigkeitszahl liegt mit 3.941 erstmals unter 4.000.
    Neben Kriminaldirektor Urban Egert, Leiter der Polizeidirektion Main-Taunus, und Kriminaloberrat Giovanni Filpi, Leiter der Regionalen Kriminalinspektion, zeigte sich auch Herr Landrat Michael Cyriax mit dieser positiven Entwicklung überaus zufrieden. Alle drei bekräftigten, dass die gute Sicherheitslage im Kreis auch auf die enge Zusammenarbeit zwischen Landkreis, Kommunen, Präventionsräten und Polizei zurückzuführen ist.

Randalierer greift Gäste und Polizisten in Restaurant an, Eschborn, Rödelheimer Straße, Dienstag, 26.04.2022, 21:02 Uhr

(sc) Ein 43-jähriger Mann sorgte am Dienstagabend in einem Restaurant in der Rödelheimer Straße in Eschborn für Aufsehen. Dieser griff zunächst einen Gast und einen Angestellten an und warf Tische um. Beide Personen wurden leicht verletzt. Auch eine Fensterscheibe wurde beschädigt. Anschließend wehrte er sich bei der vorläufigen Festnahme durch die hinzugeeilten Polizeistreifen. Schlussendlich wurde der nicht unerheblich betrunkene Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe der Angriffe sind noch unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen.

5er BMW gestohlen,

Kriftel, Sittigstraße, Mittwoch, 27.04.2022, 03:33 Uhr

(sc)Autodiebe haben in der Nacht zum Mittwoch einen in Kriftel in der Sittigstraße abgestellten weißen 5er BMW im Wert von rund 37.000 Euro gestohlen. An dem entwendeten Fahrzeug waren zuletzt die amtlichen Kennzeichen MTK-K 543 angebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06192) 2079-0 entgegen.