Heidelberg: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Heidelberg / Altstadt: Drei junge Frauen betrunken mit E-Scootern unterwegs

Heidelberg (ots) – Am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 1 Uhr, fielen einer
Streife des Polizeireviers Heidelberg-Mitte gleich drei E-Scooter Fahrerinnen
aufgrund ihrer unsicheren Fahrweise auf, die in der Untere Straße in Richtung
Heiliggeistkirche fuhren. Die bei der Verkehrskontrolle durchgeführten
Atemalkoholtests ergaben bei der 23-jährigen 0,78 Promille, bei der 24-jährigen
0,7 Promille und bei der 28-jährigen 0,82 Promille. Die Frauen müssen sich nun
wegen führen eines Fahrzeugs unter Alkoholeinfluss verantworten.

Heidelberg / Altstadt: Scheibe eingeworfen – Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) – Am späten Samstagabend, gegen 23.45 Uhr, verständigte eine
Anruferin in der Bussemergasse die Polizei da im ersten Obergeschoss eines
dortigen Anwesens eine Scheibe mittels eines Glasgegenstands eingeworfen wurde.
Zeugen die den Vorgang beobachtet haben oder Hinweise auf die Identität des
Täters geben können werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06221-991700 mit
dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte in Verbindung zu setzen.

Heidelberg-Rohrbach: Sachbeschädigungen an mehreren Pkw – Polizei sucht Zeugen und weitere Geschädigte

Mannheim-Rohrbach (ots) – In der Zeit zwischen Mittwoch, 19:00 Uhr und
Donnerstag, 08:00 Uhr beschädigten ein oder mehrere unbekannte Täter mittels
eines spitzen Gegenstandes insgesamt 13 Pkw, die am Straßenrand der Konstanzer
Straße im Stadtteil Rohrbach geparkt waren. Der hierdurch entstandene
Gesamtsachschaden kann derzeit nicht genau beziffert werden.

Täterhinweise konnten bislang nicht erlangt werden. Das Polizeirevier
Heidelberg-Süd hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Weitere
Geschädigte sowie Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tathergang bzw. zu dem
oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim
Polizeirevier Heidelberg-Süd (Tel. 06221/3418-0) zu melden.