Korbach: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Mann mit Glasflasche geschlagen – Polizei bittet um Hinweise

Bad Wildungen (ots) – Am Mittwochabend 23.03.2022 kam es zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein Mann wurde von einer 3-köpfigen Jugendgruppe angegriffen und dabei von einem der jungen Männer mit einer Glasflasche gegen den Kopf geschlagen.

Als der Bad Wildunger sich gegen 21.00 Uhr vor seinem Haus in der Dr.-Wilhelm-Schultheis-Straße aufhielt, hörte er plötzlich laute Gespräche. Kurz darauf kamen 3 junge Männer lautstark an ihm vorbei. Der Bad Wildunger bat die Männer etwas leiser zu sein, da seine kleine Tochter bereits schlafe. Daraufhin beleidigte ihn die Gruppe, die er daraufhin aufforderte sein Grundstück zu verlassen.

Dieser Aufforderung kamen sie zunächst auch nach, sie liefen Richtung Richard-Kirchner-Straße und setzten dabei ihre Beleidigungen fort. Der Bad Wildunger folgte ihnen kurz, um zu schauen wo sie hingehen. Gleichzeitig rief er die Polizei an.

Das Trio drehte sich nun um und gingen auf ihn zu. Nach einem kurzen Streitgespräch kam es zu einer Rangelei. Einer der Täter schlug den Bad Wildunger dabei mit einer Glasflasche gegen seinen Kopf. Der Geschädigte erlitt dabei eine Platzwunde, die ärztlich behandelt werden musste.

Die Unbekannten flüchteten in Richtung Stadtmitte und konnten im Rahmen der anschließenden Fahndung der Polizeistation Bad Wildungen auch nicht mehr angetroffen werden.

Täterbeschreibung:

  • Die Täter sollen etwa 16 bis 20 Jahren alt sein.
  • Einer war etwa 185 cm groß, hatte eine schlanke Statur, und dunkle Hautfarbe.
  • Die beiden anderen Täter waren hellhäutig und etwa 160 cm und 175 bis 180 cm groß.
  • Alle drei sprachen Deutsch, die hellhäutigen Jugendlichen mit osteuropäischem Akzent.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621/70900.

Einbruch in Bürogebäude eines Gartencenters

Bad Arolsen (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag 25.03.2022 brachen unbekannte Täter in die Büroräume eines Gartencenters in Bad Arolsen-Mengeringhausen ein. Die Polizei sucht Zeugen. Die Täter gelangten über einen Zaun auf das Gelände in der Ostpreußenstraße. Hier hebelten sie ein Fenster auf und konnten so in das Bürogebäude einsteigen.

Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und Behältnisse. Die Täter entwendeten Bargeld in noch nicht bekannter Höhe und einen Computer. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse geht die Polizei davon aus, dass es sich um mehrere Täter handelt, die sich über einen längeren Zeitraum im Tatobjekt aufgehalten haben.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631-9710.

Unbekannter stiehlt Auto

Waldeck (ots) – Am Donnerstag hat ein unbekannter Täter ein Auto von einem Hotelparkplatz gestohlen, nachdem er zuvor in einem Waldecker Beherbergungsbetrieb den Autoschlüssel an sich nehmen konnte. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Unbekannte erschien gegen 11.00 Uhr in dem Waldecker Hotel. Gegenüber einer Angestellten sagte er, dass er Ukrainer sei und eine Arbeit suche. Die Angestellte antwortete, dass sie darüber mit ihrem Chef sprechen müsse. Als sie diesen holen wollte, durchsuchte der Unbekannte offensichtlich den Thekenbereich. In einer Jacke fand er den Autoschlüssel der Angestellten.

Der Täter verließ das Hotel und ging zum Hotelparkplatz, wo er das Auto mit dem Schlüssel entwendete. Bei dem Auto handelt es sich um einen grauen Nissan Qashquai mit KB-Kennzeichen. Der Autodiebstahl wurde erst gegen 16.20 Uhr bemerkt und bei der Polizeistation Korbach gemeldet. Die bisherigen Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:

  • männlich, etwa 30-35 Jahre alt, etwa 170 cm groß, muskulöse Statur, leicht gebräunte Hautfarbe, 3-Tage-Bart. Er war bekleidet mit blauem Pullover, hellgrauer Jogginghose, schwarzen Turnschuhen und trug eine helle Base-Cap.
    Der Täter sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen.
Wer Hinweise zu dem unbekannten Täter oder zu dem gestohlenen Auto geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizeistation Korbach unter der Tel. 05631-9710 zu melden.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen