Ludwigshafen: Die Polizei-News

Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Funkstreifenwagen der Polizei RLP bei einer Streifenfahrt (Foto: Holger Knecht)

Kellereinbrüche

Ludwigshafen (ots) – In dem Zeitraum vom 11.03.2022 bis 16.03.2022 wurden insgesamt 4 Kellerabteile eines Mehrfamilienhauses in der Stefan-Zweig-Straße aufgebrochen. Aus den Kellerräumen wurden zwei Fahrräder und Werkzeug entwendet.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621/963-2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de erbeten.

Mülltonnenbrand

Ludwigshafen (ots) – Aus noch ungeklärter Ursache gerieten am Mittwoch (16.03.2022), gegen 3 Uhr, 4 Mülltonnen in der Kropsburgstraße in Brand. Drei der vier Mülltonnen brannten komplett aus.

Die Polizei geht derzeit von einer Sachbeschädigung aus und sucht Zeugen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

64-Jähriger missachtet Vorfahrt

Ludwigshafen (ots) – Ein 64-jähriger Autofahrer kollidierte am Dienstag 15.03.2022 mit einem 34-jährigen Fahrradfahrer in der Notwendestraße. Der 64-Jährige wollte gegen 10 Uhr von der Notwendestraße in Richtung Buschwegbrücke abbiegen und übersah hierbei den von links kommenden Fahrradfahrer.

Es kam zur Kollision beider Verkehrsteilnehmer. Der Fahrradfahrer stürzte hierbei und zog sich Prellungen und Schürfwunden zu. An Fahrrad und Pkw entstand Sachschaden.