Main-Taunus-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Fahrbahn, Brücke, Neutral © Buchholz Marcel on Pixabay

Brand Karthäuser Hof

Flörsheim am Main, Untermainstraße, Freitag, 04.06.2021, 19:20 Uhr

Am Freitagabend kam es in Flörsheim am Main im Keller des Restaurants Karthäuser Hof zu einem Brand. Durch die Feuerwehr konnte als Ausgangspunkt des Brandes drei Heizboiler ausgemacht werden. Nach ersten Einschätzungen war die Brandursache ein technischer Defekt. Durch das Feuer wurden keine Personen verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 80.000,00EUR bis 100.000,00EUR.

Fahren unter Drogeneinfluss mit vorsätzlich begangener Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen

Flörsheim am Main, Kurfürstenstraße Freitag, 04.06.2021, 16:06 Uhr

Am späten Freitagmittag kam es zu einer vorsätzlichen Sachbeschädigung an Kraftfahrzeugen im öffentlichen Verkehrsraum. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnten die Polizeibeamten feststellen, dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Aufgrund dessen wurde der Fahrzeugführer zwecks der Durchführung einer Blutentnahme auf die Polizeistation Flörsheim sistiert. Durch die vorsätzlich begangene Sachbeschädigung entstand Sachschaden in Höhe von 25.000,00EUR.

Besonders schwerer Fall des Diebstahls von einem Fahrrad

Hattersheim am Main, Ladislaus-Winterstein-Ring, Freitag, 04.06.2021, 14:50 Uhr bis Freitag, 04.06.2021, 19:30 Uhr

Im Laufe des Freitags kam es am Hattersheimer Freibad zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls von einem Fahrrad, das mittels eines Schlosses gesichert war. Durch den bislang unbekannten Täter wurde sowohl das Fahrrad, als auch das Fahrradschloss auf unbekannte Art und Weise entwendet. Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Hofheim unter der Telefonnummer 06192 / 2079 – 0.

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

Eschborn, Niederhöchststadt, Steinbacher Straße, Freitag, den 04.06.2021, 18:30 Uhr bis Samstag, den 05.06.2021, 15:30 Uhr

Der Geschädigte parkte seinen Pkw ordnungsgemäß am Fahrbahnrand ab. Die unbekannten Täter zerkratzten auf unbekannte Art und Weise die Beifahrerseite des Fahrzeuges. Der Sachschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Anschließend flüchteten diese in eine unbekannte Richtung. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor. Sollten Sie Zeuge dieses Vorfalls gewesen sein, melden Sie sich bitte hierfür bei der Polizeistation in Eschborn, unter der 06196/9695-0.

Sachbeschädigung an insgesamt sechs Kraftfahrzeugen Hofheim am Taunus, Zeil, Sonntag, den 06.06.2021, 04:20 Uhr

Drei unbekannte Täter beschädigten insgesamt sechs Pkw in einer Straße, die alle ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkt wurden. Anschließend konnte durch einen Zeugen beobachtet werden, wie die unbekannten Täter in Richtung Marienstraße flüchteten. Der Zeuge konnte die Täter wie folgt beschreiben: männlich, einer von ihnen führte einen Turnbeutel mit sich. Sollten Sie weitere Hinweise zu den Tätern haben, melden Sie sich hierfür bei der Polizeistation Hofheim am Taunus, unter der 06192/2079-0.

Führen eines Kraftfahrzeuges unter Alkoholeinfluss und ohne gültiger Fahrerlaubnis Kriftel, Elisabethenstraße, Samstag, den 05.06.2021, 12:02 Uhr

Der Beschuldigte führte im öffentlichen Straßenverkehr einen Pkw, obwohl er aufgrund des Genusses alkoholischer sowie berauschender Mittel, nicht dazu in der Lage war. Zudem ist der 34-jährige Mann aus Wiesbaden nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Eine Funkwagenstreifenbesatzung der Polizeistation Hofheim konnte eine Verkehrskontrolle mit dem Beschuldigten durchführen. Dieser führte einen freiwilligen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis des Tests ergab einen Wert von 1,65 Promille. Anschließend wurde der Beschuldigte mit auf die Polizeistation transportiert, sodass ein zuständiger Arzt eine Blutentnahme durchführen konnte. Die Fahrzeugschlüssel wurden durch die Beamten sichergestellt. Der Beschuldigte wurde danach von der Polizeistation wieder entlassen.