Lahn-Dill-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Leun: Sattelauflieger prallt gegen Pkw – Landstraße voll gesperrt

(ots) – Großes Glück hatten die Beteiligten eines Zusammenstoßes Donnerstagmorgen 27.05.2021 auf der Landstraße zwischen Leun und Ehringshausen. Gegen 07.15 Uhr war der 41-jährige Fahrer eines Sattelzuges dort in Richtung Ehringshausen unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet er mit seinem Gefährt in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem Hyundai sowie mit einem Tiguan zusammen.

Der aus Limburg stammende Unfallfahrer blieb unverletzt. Die 57-jährige Fahrerin des Hyundai und der 32-jäheige Lenker des Tiguans erlitten leichte Verletzungen. Beide wurden mit Rettungswagen zu weiteren Untersuchungen in Krankenhäuser transportiert. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Die Bergung und der Abtransport des mit Schüttgut beladenen Sattelzuges zog sich bis etwa 11.30 Uhr hin. Bis dahin war die Landstraße in beide Richtungen für den Verkehr gesperrt. Die Höhe der Blechschäden kann momentan noch nicht beziffert werden.

Überfall auf Edeka-Kassiererin scheitert – Täter trägt auffällige Jacke

Lahnau-Dorlar (ots) – Mittwoch 26.05.2021 scheiterte ein Unbekannter bei dem Versuch Tageseinnahmen des Edeka-Marktes in der Straße “Beim Eberacker” zu rauben. Gegen 16.40 Uhr stand der Täter an einer Kasse, drohte mit einem Messer und forderte die Mitarbeiterin auf, Bargeld in eine dünne transparente Plastik-Tüte zu stecken.
Dies alles geschah, während noch fünf weitere Kunden hinter dem Täter an der Kasse anstanden. Die Mitarbeiterin rief einer Kollegin zu Alarm auszulösen, worauf der Unbekannte sofort ohne Beute aus dem Markt lief.

Täterbeschreibung:

  • männlich, ca. 175 cm groß, wirkte jung auf die Mitarbeiterin und sprach akzentfrei Deutsch. Er hatte sein schmales Gesicht mit einer FFP2 Maske bedeckt und trug weiße Einweghandschuhe. Auffällig ist seine dunkle Kapuzenjacke, an deren linken Ärmel weiße Applikationen angebracht sind: In Höhe des Ellbogens ein weißer armumlaufender Ring sowie ein weißer Streifen, der von diesem Ring in Richtung Ärmelende (Bündchen) verläuft.

Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe und fragt: Wer hat den Täter nach 16.40 Uhr im Bereich des Edeka-Marktes auf seiner Flucht beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität des Mannes machen? Wo ist die dunkle Kapuzenjacke mit den weißen Applikationen am linken Ärmel aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Wetzlar: Erneut Scheibe von Parteibüro beschädigt

(ots) – Wie bereits am zurückliegenden Pfingstwochenende beschädigten Unbekannte in der Weißadlergasse eine Scheibe des Büros der Partei “Bündnis90/Die Grünen”. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die Täter im Zeitraum vom Mittwochabend 26.05.2021 gegen 20.30 Uhr bis Donnerstagfrüh 27.05.2021 gegen 00.18 Uhr eine Scheibe des Büros einschlugen oder einwarfen.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt: Wer hat die Täter beobachtet?
Wem sind im genannten Zeitraum in der Weißadlergasse Personen aufgefallen?
Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen