Schwalm-Eder-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Silberner Ford Fiesta flüchtet rücksichtslos vor Polizeistreife – Geschädigte und Zeugen gesucht

Borken-Kerstenhausen (ots) – Dienstag, 27.04.2021, 06:45-07:00 Uhr – Am Dienstagmorgen 27.04.2021 verfolgte die Polizei im Bereich Borken-Kerstenhausen einen silbernen Ford Fiesta, welcher im Zusammenhang mit der Flucht zweier Patienten aus der Forensik in Bad-Emstal-Merxhausen aufgefallen war. Der silberne Ford, welcher von Streifenwagen verfolg wurde, missachtete an der Abfahrt der A 49 zur B 3 das Rotlicht der dortigen Ampel.

Der querende Verkehr musste abbremsen und im Kreuzungsbereich stehen bleiben In Kerstenhausen auf der B3 überholte der Ford mehrere Pkws und fuhr dabei auf der Gegenfahrbahn. Entgegenkommende Fahrzeuge mussten auf den Gehweg ausweichen. In der Ortslage von Kerstenhausen, in der Stiegelbachstraße Richtung Hoheneicher Straße, überholte er in einer 30er-Zone auf der rechten Seite mehrere Pkws. Diese mussten nach links ausweichen.

Die mit der Bearbeitung der Straßenverkehrsgefährdung befassten Beamten der Polizeistation in Fritzlar suchen Verkehrsteilnehmer, welche durch den flüchtenden Ford beeinträchtigt, bedrängt oder zum Ausweichen genötigt wurden. Zeugen, welche das Geschehen beobachtet haben mögen sich ebenfalls bei der Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660, melden.

Sachschaden durch versuchten Schuleinbruch

Fritzlar (ots) – 29.04.2021, 17:00 Uhr bis 30.04.2021, 11:30 Uhr – In der vergangenen Nacht versuchten unbekannte Täter in ein Gebäude der Ursulinenschule in der Neustädter Straße einzubrechen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Die Täter versuchten mit einem unbekannten Hebelwerkzeug die Seitentür eines Schulgebäudes aufzubrechen.

Die Tür hielt dem Ausbruchsversuch jedoch stand.
Die Täter flüchteten vom Tatort ohne in das Gebäude eingedrungen zu sein.
Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660.

Diebstahl von Ortstafeln

Schwalm-Eder-Kreis (ots) – 09.04.2021 – 23.04.2021 – In den letzten 3 Wochen wurden im Schwalm-Eder-Kreis in verschiedenen Ortschaften gelbe Ortsschilder entwendet. In der Zeit vom 09.04.2021 bis zum 18.04.2021 stahlen unbekannte Täter die Ortstafeln von Homberg-Waßmuthshausen Richtung Homberg-Rodemann, von Neuental-Zimmersrode Richtung Borken-Nassenerfurth, von Frielendorf Richtung Frielendorf-Spieskappel, von Gilserberg-Moischeid Richtung Gilserberg, von Frielendorf-Leimsfeld sowie Gilserberg-Itzenhain.

In der Zeit vom 19.04.2021 bis zum 23.04.2021 stahlen vermutlich die gleichen Täter die Ortstafel von Jesberg Richtung Densberg. Die Täter begaben sich jeweils zu den Ortstafeln, demontierten diese von ihren Haltern und stahlen sie.

Der Gesamtschaden beträgt derzeit 1.050 Euro Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 oder die Hinweise Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen