Friedberg: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

A5 /Ober-Mörlen: Daimler Fahrer prallt gegen Sperranhänger

(ots) – Im Bereich einer Nachtbaustelle auf der A5 in Richtung Gießen ist am frühen Mittwochmorgen 24.02.2021 ein Autofahrer in einen dort abgestellten Sperranhänger geprallt. Der Fahrer, ein 34-jähriger Mann aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf stand unter Alkoholeinfluss, wie ein später im Krankenhaus durchgeführter Atemalkoholtest anzeigte.

Gegen 2.30 Uhr war der 34-Jährige in seinem grauen Mercedes aus Richtung Frankfurt kommend unterwegs gen Gießen. Zeugenangaben zufolge hatte der Daimler-Fahrer die für den linken Fahrstreifen bestehende Sperrung offenbar nicht erkannt. Dadurch konnte er dem dort stehenden Sperranhänger nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Das Fahrzeug streifte den Hänger, der Fahrer verlor die Kontrolle über das Auto.
Dieses schleuderte über die gesamte Richtungsfahrbahn und blieb schließlich in Höhe der Anschlussstelle Ober-Mörlen stehen.

Andere Verkehrsteilnehmer waren dem Mann zur Hilfe geeilt und hatten den Rettungsdienst alarmiert. Rettungskräfte brachten den Verletzten dann in ein Krankenhaus, wo unter anderem eine Blutprobe entnommen wurde.

Der Fahrer des Zugfahrzeuges des Schilderwagens blieb unverletzt. Sowohl der Mercedes als auch der besagte Schilderwagen trugen erhebliche Beschädigungen davon.
Ein nachfolgender Sattelzug war durch das Überfahren herumliegender Trümmerteile ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden.

A5/Ober-Mörlen: Glasscheiben verloren – Zeitweise Vollsperrung

(ots) – Für einigen Unmut im Berufsverkehr sorgt am Mittwochmorgen 24.02.2021 auf der A5 verlorene Ladung eines LKW. Kurz nach 08 Uhr hatte der Lastwagen zwischen den Anschlussstellen Ober-Mörlen und Friedberg mehrere Glasscheiben verloren, die zu Bruch gingen. Zwecks notwendiger Aufräumarbeiten war eine zeitweise Vollsperrung der Strecke in Richtung Frankfurt erforderlich.

Butzbach: Fahrzeuge durchsucht

(ots) – In der Ostheimer Bahnhofsallee ist zwischen Dienstag, 16 Uhr und Mittwoch, 7.15 Uhr ein weißer Opel aufgebrochen und durchsucht worden. Scheinbar wurde aus dem Fahrzeug jedoch nichts entwendet. Es entstand lediglich einiger Sachschaden an dem Kleinwagen.

Ähnlich erging es dem Halter eines schwarzen Ford, der in der Zeit von Dienstag, 15.30 Uhr bis Mittwoch, 8.30 Uhr Am Römerberg in Ostheim parkte. Aus diesem hatten Unbekannte neben Bargeld und mehreren EC-Karten auch eine Basecap mitgehen lassen.

Wer im betreffenden Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen hat machen können, wird gebeten, sich telefonisch mit der Polizei in Butzbach in Verbindung zu setzen,
Tel. 06033/70430.

A5/Ober-Mörlen: LKW-Fahrer mit mehr als 3 Promille gestoppt

Friedberg (ots) – Am späten Dienstagabend 23.02.2021 stoppten mittelhessisches Autobahnpolizisten auf der A5 bei Ober-Mörlen einen offenbar volltrunkenen LKW-Fahrer. Gegen 22.30 Uhr war das Fahrzeug anderen Verkehrsteilnehmern in Höhe Butzbach aufgrund unsicherer Fahrweise aufgefallen, woraufhin sie die Polizei verständigten. Die Ordnungshüter zogen den in Deutschland zugelassenen Sattelzug an der Anschlussstelle Ober-Mörlen aus dem Verkehr.

Der in Litauen gemeldete, 55-jährige Berufskraftfahrer erreichte beim folgenden Atemalkoholtest einen Wert von mehr als 3,3 Promille. Die Beamten nahmen ihn zwecks Blutentnahme mit zur Dienststelle. Die zuständige Staatsanwaltschaft ordnete die Erhebung einer vierstelligen Sicherheitsleistung an. Der Berauschte verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam. Am Mittwochmorgen wurde der Sattelzug dann an einen Berechtigten des Logistikunternehmens übergeben.

Butzbach: Hochwertiges Mountainbike gestohlen

Das Fehlen ihres Fahrrads stellte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Hermann-Löns-Straße am frühen Dienstagmorgen fest. Das Bike von Capra, Modell “Al 2 Boniko” in schwarz und rot war in einer Kellerparzelle abgestellt, die unbekannte offenbar gewaltsam geöffnet hatten. Hinweise auf den Verbleib des fast 3.000 Euro teuren Fahrrads sowie zu dem oder den bislang unbekannten Dieben nimmt die Polizei in Butzbach,
Tel. 06033/70430 entgegen.

Friedberg: Citybike entwendet

Aus einem unverschlossenen Schuppen in der Saarstraße entwendeten Diebe am Dienstag zwischen 13 Uhr und 14.45 Uhr ein schwarzes Citybike von Gudereit, Modell “LC-30 HS11” im Wert von etwa 700 Euro. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 06031/6010 bei der Polizei in Friedberg zu melden.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen