Bad Homburg v.d. Höhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht © on Pixabay

Versuchter Einbruch in Kinderhort ,

Friedrichsdorf, Hoher Weg, 11.02.2021, 17.00 Uhr bis 12.02.2021, 07.45 Uhr (pa)In der Nacht zum Freitag wurden in Friedrichsdorf die Räumlichkeiten eines Kinderhortes zum Ziel von Einbrechern. Unbekannte Täter versuchten durch Aufhebeln mehrere Außentüren des Gebäudes zu öffnen. Es gelang ihnen jedoch nicht, in die Räume einzudringen. Die Türen hielten der Gewaltanwendung stand. An ihnen entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Mögliche Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg zu melden.

Unbekannter durchwühlt VW und flüchtet

Oberursel, Weißkirchen, Mauerfeldstraße, 11.02.2021, gg. 15.05 Uhr (pa)Am Donnerstagnachmittag überraschte in Oberursel eine Autofahrerin einen Dieb in flagranti. Die Frau bemerkte kurz nach 15.00 Uhr, dass ein unbekannter Mann in ihrem VW Passat saß, den sie vor ihrer Wohnanschrift in der Mauerfeldstraße geparkt hatte. Der Fremde durchwühlte gerade die Mittelkonsole des Wagens, als er durch die Fahrzeugbesitzerin gestört wurde. Schnell ergriff er ohne Beute die Flucht in Richtung Urselbachstraße. Beschrieben wurde der Mann als etwa 30 bis 40 Jahre alt, circa 170cm groß und von normaler Statur. Er habe eine dunkle Hautfarbe und dunkle Augen gehabt und einen weißen Kapuzenpullover, eine hellgraue Jacke sowie eine dunkelgraue Jogginghose getragen. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Oberursel nimmt unter der Telefonnummer (06171) 6240 – 0 Hinweise entgegen.

Wahlplakate mit Farbe beschmiert,

Schmitten, Kanonenstraße, 09.02.2021 bis 11.02.2021 (pa)In der Kanonenstraße in Schmitten wurden im Verlauf der vergangenen Tage mehrere Wahlplakate einer Partei mit Farbe beschmiert. Ein Zeuge meldete den Sachverhalt der Polizei und gab an, einen Senioren bei der Tatausführung beobachtet und fotografiert zu haben. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Bad Homburg übernommen. Hinweise werden unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegengenommen.

Unbekannte versuchen Jeep aufzubrechen

Neu-Anspach, Anspach, Raiffeisenstraße, 10.02.2021, 16.45 Uhr bis 11.02.2021, 12.00 Uhr (pa)Mehrere Tausend Euro Sachschaden verursachten Autoaufbrecher von Mittwoch auf Donnerstag in Neu-Aspach an einem Pkw. Der schwarze Jeep war auf einem Stellplatz in der Anspacher Raiffeisenstraße geparkt, als Unbekannte versuchten, eine Tür des Wagens aufzuhebeln. Als es den Tätern nicht gelang, das Fahrzeug zu öffnen, ergriffen sie unerkannt die Flucht. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg nimmt unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 Hinweise entgegen.

Schulgebäude beschmiert,

Grävenwiesbach, Mönchweg, 10.02.2021, 17.30 Uhr bis 11.02.2021, 08.00 Uhr (pa)In Grävenwiesbach wurde von Mittwoch auf Donnerstag das Gebäude einer Schule mit Farbe beschmiert. Durch das Aufbringen von Sprühfarbe auf die Außenfassade der im Mönchweg gelegenen Schule entstand ein Schaden von schätzungsweise 150 Euro. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Usingen unter der Rufnummer (06081) 9208 – 0 entgegen.

Sachbeschädigung an Einkaufsmarkt,

Bad Homburg v. d. Höhe, Ober-Eschbach, Im Atzelnest, 10.02.2021, 12.00 Uhr bis 11.02.2021, 13.15 Uhr (pa)Auf etwa 300 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den Unbekannte von Mittwoch auf Donnerstag an einem Einkaufsmarkt in Ober-Eschbach verursachten. Mit Sprühfarbe verunstalteten die Täter sowohl die Außenfassade als auch eine Wand auf dem Parkdeck des Marktes. Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Bad Homburger Polizeistation unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

Aktueller Blitzerreport für den Hochtaunuskreis, Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit.

Nachfolgend finden Sie die Messstellen der Polizei für die kommende Woche:

Donnerstag: Wehrheim, Usinger Straße

Die beteiligten Behörden weisen ausdrücklich darauf hin, dass es neben den veröffentlichten auch unangekündigte Messstellen geben kann.