Lambrecht: Bürgerbeteiligung am Projekt SDG-Modellregion – Erste Zukunftswerkstatt am 27. Oktober 2020 in Neidenfels

Pfälzerwald (Foto: Holger Knecht)
Pfälzerwald (Foto: Holger Knecht)

Lambrecht / Neidenfels – Die Verbandsgemeinde Lambrecht (Pfalz) hatte sich im vergangenen Jahr auf einen Aufruf hin als SDG-Modell-Region Pfälzerwald beworben. Gegenstand dieses Projektes ist die Unterstützung der Gemeinden bei der Erstellung einer Strategie für eine nachhaltige Entwicklung der Gemeinden insbesondere unter Umwelt- und Klimaschutzaspekten. In Zusammenarbeit mit dem Biosphärenreservat Pfälzerwald und dem Institut für ländliche Strukturforschung erhalten die ausgewählten Gemeinden eine Unterstützung bei der Erarbeitung einer mittelfristigen gemeindlichen Entwicklungsstrategie.

In einer Ortsbürgermeisterbesprechung im Juni 2020 wurden diese bereits über die Vorgehensweisen und Ziele des Projektes durch die Verwaltung informiert. Wie die Ortsgemeinden ihren Ort und ihre Region entwickelt sehen wollen sind jedoch ortspolitische Überlegungen und Entscheidungen zu Grunde zu legen. Als ersten Schritt wurden die Ortsbürgermeister und Gemeinderäte einbezogen. Verschiedene Handlungsfelder wurden bereits erarbeitet.


Nähere Informationen zum Projekt können unter www.vg-lambrecht.de – aktuelles entnommen werden.


Am Dienstag 27.10.2020 um 18 Uhr findet nun in der Mehrzweckhalle (Sporthalle) Neidenfels eine erste Zukunftswerkstatt statt an denen die Ortsbürgermeister und ggfls. weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger aus den Gemeinden teilnehmen und Überlegungen einfließen lassen können.

Aufgrund der erhöhten Anforderungen in Folge der Corona-Pandemie bei Versammlungen muss die Teilnehmerzahl ggfls. begrenzt werden und es wird um Voranmeldung bis 23.10.2020 gebeten bei der Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht (Pfalz) unter 06325/181-109 oder info@vg-lambrecht.de.


News aus dem Kreis Bad Dürkheim - bitte aufs Bild klicken
News aus dem Kreis Bad Dürkheim – bitte aufs Bild klicken