Worms: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Kühlerhaube, Schriftzug © on Pixabay

Worms -Polizei und Stadt kontrollieren gemeinsam in Fußgängerzone

Worms (ots) – Gestern haben Mitarbeiter von Polizei und Kontroll- und
Vollzugsdienst der Stadt Worms die Fußgängerzone im Rahmen einer gemeinsamen
Fahrradstreife in den Fokus genommen. Schwerpunkt dieser Kontrolle ist der
unerlaubte Fahrzeugverkehr, der immer wieder zu behindernden und gefährlichen
Situationen mit Fußgängern führt. In den knapp zweieinhalb Stunden, in denen die
Streife ab ca. 12:30 Uhr im Innenstadtbereich präsent ist, werden 21
Zweiradfahrer in der Fußgängerzone verwarnt und verkehrserzieherische Gespräche
geführt. Darüber hinaus werden 23 Parkverstöße geahndet. Das gemeinsame
Auftreten von Polizei und Ordnungsbehörde wird im Bürgerkontakt allgemein sehr
positiv wahrgenommen.