Osthessen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Kühlerhaube, Schriftzug © on Pixabay

Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin

Vogelsbergkreis (ots)

Lauterbach – Am Montagabend (28.09.), gegen 17:15 Uhr, befuhr ein 67-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem VW Caddy die Hohe Bergstraße und wollte nach links auf die Lindenstraße einbiegen. Durch die Blendung der tief stehenden Sonne übersah er eine 55-jährige Fahrradfahrerin, die von der Bleichstraße herkommend die Lindenstraße in Richtung Hohe Bergstraße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Bei dem Unfall verletzte sich die Fahrradfahrerin schwer. Sie wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 900 EUR.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Bad Hersfeld. Ein 66-jähriger Mann aus Friedewald hatte am Dienstag, gegen 15:40 Uhr, seinen schwarzen Mercedes E 350 CDI, auf dem Parkplatz einer Firma, im Seilerweg, geparkt. Als er gegen 16:30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er, dass ein bislang unbekannter Fahrzeugführer seinen Mercedes an der linken, hinteren Fahrzeugseite beschädigt hatte und sich vom Unfallort entfernte, ohne seinen Verpflichtungen als Unfallverursacher nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder Online unter www.polizei.hessen.de.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bad Hersfeld. Am Dienstag (29.09.), gegen 17:10 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Bad Hersfelder mit seinem Mountainbike den Bürgersteig in der Breitenstraße. Zur selben Zeit befuhr eine 62-jährige Frau aus Rotenburg an der Fulda die Brüdergasse in Richtung Breitenstraße. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem der unfallverursachende Radfahrer schwer verletzt wurde und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand Sachschaden in Gesamthöhe von 200 Euro.

Unfallmeldung – Hersfeld – Rotenburg (ots)

56-jähriger Mann fuhr gegen einen Zaun

Niederaula. Am Mittwoch (30.09.), gegen 07:44 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mann aus Breitenbach am Herzberg mit seinem Seat Ibiza die Bundesstraße 62 aus Richtung Niederaula kommend in Richtung Breitenbach am Herzberg. In der Alsfelder Straße in Niederjossa kam der Mann dann aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Zaun und ein Verkehrsschild. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 5.800 Euro.

Zwei Mountainbikes gestohlen

Rotenburg – Am Dienstag (29.09.), zwischen 08:00 Uhr und 13:30 Uhr, stahlen Unbekannte zwei Mountainbikes von einem Fahrradstellplatz in der Braacher Straße. Die Geschädigten hatten ihre Räder dort an einem Fahrradständer angeschlossen. Zum einen wurde ein Rad der Marke BULLS „Sharptail“ in schwarz/blau und zum anderen ein Rad der Marke BULLS „Focus“ in weiß/rosa/blau gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Bauernhaus

Schenklengsfeld / Landershausen – Am Montag (28.09.), zwischen 05:30 Uhr und 15:30 Uhr, hatten es Unbekannte auf ein Bauernhaus in der Straße „Im Oberdorf“ abgesehen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt in das Gebäude, durchsuchten dies und stahlen mehrere Schmuckgegenstände. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Farbschmiererei

Fulda – Eine Steinmauer im Bereich des Fußgängerwegs zwischen Zieherser Weg und Lullusstraße beschmierten Unbekannte mit schwarzer Farbe. Die Farbschmiererei wurde am Dienstag (29.09.) festgestellt. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfälle mit Unfallflucht

Fulda (ots)

Hünfeld – Am Montagabend (28.09.), gegen 21:00 Uhr, wurden in Hünfeld in der Stoppelsbergstraße der linke Außenspiegel und in der Lichtbergstraße der rechte Außenspiegel von zwei Pkw`s beschädigt. Der erste Pkw, ein blauer VW/Polo, stand am rechten Fahrbahnrand auf Höhe Hausnummer 19. Der Fahrzeugeigentümer hörte den Aufprall und sah noch wie der vermeintliche Unfallverursacher, bei dem es sich um einen weißen Sprinter handeln soll, kurz an der Einmündung zur Rückersbergstraße anhielt und dann weiterfuhr. Der zweite Pkw, ein blauer BMW, war am linken Fahrbahnrand auf Höhe dem Wohnhaus Lichtbergstraße 8 geparkt. Bei ihm wurde der rechte Außenspiegel abgefahren. Hier hatte eine Zeugin den Zusammentstoß zunächst gehört, aber erst am nächsten Morgen die Beschädigung bemerkt. Der bislang noch nicht ermittelte Unfallverursacher entfernte sich anschließend in beiden Fällen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Reparaturkosten belaufen sich auf insgesamt ca. 150 Euro.

Wer Hinweise auf den Unfallverursacher geben kann wird gebeten, sich mit der Polizeistation Hünfeld unter der 06652-96580 in Verbindung zu setzen.