Rhein-Pfalz-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild Segelflugzeug, Notlandung © on pixabay

Notlandung eines Segelfliegers

Schifferstadt (ots) – Zu einer unplanmäßigen Außenlandung eines Segelflugzeugs kam es am Samstag 30.05.20 gegen 17:00 Uhr auf einem Feld im Bereich der “Großen Erde” in der Gemarkung Schifferstadt. Der 54-jährige Pilot und sein 21-jähriger Flugschüler waren zuvor auf dem Segelflugplatz
Dannstadt-Schauernheim gestartet.

Auf Grund eines technischen Problems während des Startvorgangs musste der Segelflieger unplanmäßig landen. Pilot und Flugschüler blieben glücklicherweise unverletzt.

Schwere Brandstiftung

Birkenheide (ots) – Am Samstagabend 30.05.2020 gegen 18:30 Uhr wird durch einen bis dato unbekannten Täter ein seitlich neben einem Wohnhaus befindlicher Holzunterstand in der Paul-Klee-Straße in Birkenheide in Brand gesetzt. Der Brand wird durch Anwohner einige Zeit später festgestellt.

Bei Eintreffen der Rettungsdienste schlagen die Flammen bereits bis an den Dachstuhl des Wohnhauses. Durch die Feuerwehr kann der Brand noch vor dem Übergreifen auf das Wohnhaus gelöscht werden. Durch das Feuer wurde die Hauswand, der Dachstuhl und die Glasscheibe des Wintergartens beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 10.000 EUR.

Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiinspektion Frankenthal unter der Tel.-Nr.: 06233/313-0 oder an die Polizeiwache Maxdorf unter der Tel.-Nr.: 06237/934-100 zu wenden. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de entgegen.

Unfall mit schwer verletztem Motorradfahrer

Dudenhofen (ots) – Am Samstag 30.05.20 gegen 19:30 Uhr kam es zu einem folgenreichen Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Harthausen und Dudenhofen. Ein 20-jähriger Fiat Fahrer wollte nach links in ein Gewerbegebiet abbiegen und übersah hierbei einen geradeausfahrenden
68-jährigen Motorradfahrer.

Zunächst konnte der Motorradfahrer noch in einen Grünstreifen ausweichen, verlor jedoch in der Folge die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte schwer. Der Verunfallte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht.
Die L537 musste für die Dauer der Unfallaufnahme bis um 22:30 Uhr gesperrt werden.

Unfallflucht auf Lidl Parkplatz

Mutterstadt (ots) – Am Samstag 30.05.20 kam es auf dem Lidl Parkplatz in der Ludwigshafener Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Eine 56-Jährige aus Ludwigshafen parkte rückwärts aus einer Parklücke aus und übersah hierbei ein rotes Fahrzeug, welches gerade hinter ihr vorbeifuhr.
Es kam zum Zusammenstoß.

Während die Ludwigshafenerin daraufhin kurz in den Markt ging, um von dort die Polizei zu verständigen, entfernte sich das andere unfallbeteiligte Fahrzeug von der Unfallstelle.
Am Steuer soll eine weibliche Person gesessen haben.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen, roten Fahrzeug machen können,
werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Schifferstadt (ots) – In der Zeit von Donnerstag 28.05.20 um 18 Uhr bis um 15 Uhr des Folgetages, kam es im Amselweg zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein ordnungsgemäß geparktes Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand wurde möglicherweise durch ein Fahrrad beschädigt, welches anschließend von der Unfallstelle flüchtete.

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang oder dem flüchtigen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schifferstadt unter 06235 495-0 oder pischifferstadt@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.