Bad Homburg v.d. Höhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht, Nachts © Fleimax on Pixabay
Symbolbild, Polizei © Fleimax on Pixabay

Versuchter Einbruch in Erdgeschosswohnung, Oberursel, Im Rosengärtchen, 26.05.2020, gg. 23:00 Uhr

(pa)Am Dienstagabend versuchte ein unbekannter Täter in Oberursel, in eine Wohnung einzubrechen. Gegen 23.00 Uhr wurde der Bewohner der in einem Mehrfamilienhaus in der Straße „Im Rosengärtchen“ gelegenen Wohnung auf Geräusche aufmerksam. Als der Mann nachschaute, konnte er eine dunkle Gestalt am Wohnzimmerfenster der Erdgeschosswohnung vorbeilaufen sehen. Als er später feststellte, dass an einem der anderen Fenster frische Hebelspuren vorhanden waren, verständigte er die Polizei. Tatsächlich hatte jemand versucht, das Fenster gewaltsam zu öffnen und dabei einen Sachschaden von etwa 300 Euro verursacht. Die Bad Homburger Kriminalpolizei bittet mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Schloss geknackt – Mountainbike gestohlen, Oberursel, Friedländerstraße, 23.05.2020, 21:00 Uhr bis 26.05.2020, 19.00 Uhr

(pa)Am Dienstagabend musste eine Fahrradfahrerin in Oberursel den Diebstahl ihres Mountainbikes feststellen. Die Frau hatte ihr Rad am Samstagabend in der Friedländerstraße am Fahrradständer der dortigen Klinik abgestellt und mittels eines Fahrradschlosses gesichert. Als sie ihr Velo am Dienstagabend wieder nutzen wollte, war es verschwunden. Bei dem gestohlenen Rad handelt es sich um ein Mountainbike des Herstellers „Bulls“ – Modell „Vanida“ – in der auffälligen Farbe Orange. Der Wert des Rades wird auf einige Hundert Euro geschätzt. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Oberursel nimmt Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (06171) 6240 – 0 entgegen.

Tesla touchiert und weggefahren, Kronberg im Taunus, Am Guaitapark, 27.05.2020, 22.30 Uhr bis 28.05.2020, 08.00 Uhr

(pa)Einen Schaden von circa 2.500 Euro musste der Fahrer eines Tesla Model X am Donnerstagmorgen an seinem Fahrzeug feststellen. Der Mann hatte sein Elektroauto am späten Mittwochabend gegen 22.30 Uhr in Kronberg in der Straße „Am Guaitapark“ in Höhe der Hausnummer 7 geparkt. Am nächsten Morgen war der Wagen im hinteren Bereich der Fahrerseite frisch beschädigt. Offenbar hatte ein anderes Fahrzeug den weißen Tesla im Vorbeifahren gestreift. Der oder die Verantwortliche war jedoch weitergefahren, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Königstein bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06174) 9266 – 0 zu melden.

Opel beschädigt – Zeugen gesucht

Oberursel, An der Heide, 27.05.2020, 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr (pa)In Oberursel wurde am Mittwochvormittag ein geparkter Opel beschädigt. Der Fahrer des Wagens parkte den Corsa gegen 10.30 Uhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Straße „An der Heide“. Bei seiner Rückkehr etwa zwei Stunden später musste er feststellen, dass frische Lackschäden im Bereich der Beifahrerseite vorhanden waren. Vermutlich hatte ein Fahrrad den grauen Opel im Vorbeifahren touchiert. Die verantwortliche Person hatte sich jedoch unerlaubterweise vom Unfallort entfernt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Oberurseler Polizeistation unter der Telefonnummer (06171) 6240 – 0 entgegen.