Kassel: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

Kassel: 19 Gurt- und Handyverstöße bei Kontrollen in Ringhofstraße

Kassel-Bettenhausen (ots) – Beamte des Polizeireviers Ost führten am gestrigen Montagabend Verkehrskontrollen im Stadtteil Bettenhausen durch. Dabei hatten sie ein besonderes Augenmerk darauf, ob die Fahrer während der Fahrt durch die Ringhofstraße abgelenkt waren, beispielsweise durch die Nutzung eines Handys, oder ob Fahrzeuginsassen den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten.

In der Zeit zwischen 17:50 Uhr und 19:00 Uhr winkten die Polizisten des Reviers Ost insgesamt 19 Fahrzeuge in die Kontrollstelle in der Straße “Kunigundishof”. In 14 dieser Fälle hatten Personen während der Fahrt nicht den Sicherheitsgurt angelegt, was ein Verwarngeld von 30 Euro zur Folge hat. Fünf der angehaltenen Fahrer benutzten während der Fahrt ein Mobiltelefon, was nicht nur verboten ist, sondern wegen der Ablenkung auch gefährlich für andere Verkehrsteilnehmer werden kann. Folglich sieht der bundeseinheitliche Tatbestandskatalog für einen solchen Verstoß ein Bußgeld von 100 Euro und einen Punkt in Flensburg vor, das diese fünf Fahrer nun erwartet.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen