Mainz: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht, Nachts © Fleimax on Pixabay
Symbolbild, Polizei © Fleimax on Pixabay

Zeugenaufruf: Ergänzung zu unserer Pressemitteilung von 12:35 Uhr – Mainz-Laubenheim – Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt –

Mainz (ots) – Nach Abschluss der Unfallaufnahme ist der Unfallhergang noch nicht
zweifelsfrei nachvollziehbar.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten, sich
mit der Polizeiinspektion Mainz 1 unter der Rufnummer 06131/65-4110 in
Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter
pimainz1@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

Mainz-Laubenheim – Motorradfahrer bei Überholmanöver verletzt

Mainz-Laubenheim (ots) – Freitag, 15.05.2020, 11:55 Uhr

Ein 49-Jähriger Motorradfahrer aus Nackenheim wird am Freitagvormittag bei einem
Unfall verletzt. Gegen 11:55 Uhr ist der 49-Jährige mit seiner Yamaha auf der B9
in Richtung Mainzer Innenstadt unterwegs. Als er kurz vor der Anschlussstelle
zur Autobahn A60 einen Pkw überholen will, kommt der Motorradfahrer aus bislang
ungeklärter Ursache zu Fall. Der 49-Jährige wird bis zum Eintreffen der
Rettungskräfte von Ersthelfern versorgt und später vom Rettungsdienst in eine
Klinik eingeliefert. Die B9 ist zwischen den Anschlussstellen Laubenheim und der
Auffahrt zur A60 zeitweise voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber war
zwischenzeitlich auf dem Anflug, musste aber nicht eingesetzt werden.

Mainz-Oberstadt – Diebstahl aus Firmentransporter

Mainz-Oberstadt (ots) – Donnerstag, 14.05.2020, 16:50 Uhr bis 20:10 Uhr

In der Hechtsheimer Straße wird am Dienstagnachmittag bis -abend aus einem
Sprinter eine Bohrmaschine entwendet. Um in das Fahrzeug zu gelangen entfernen
die bislang unbekannten Täter die Fensterscheibe/Gummidichtung des Fahrzeugs auf
der Fahrerseite. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann,
wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/
65-3633 in Verbindung zu setzen.

Mainz-Bretzenheim – Rollerdiebstahl

Mainz-Bretzenheim (ots) – Dienstag- bis Mittwochabend, 13.05.2020 – 14.05.2020

Bislang unbekannte Täter entwenden in der Zeit von Dienstag- bis Mittwochabend
einen in der Karl-Zörgiebel-Straße geparkten Roller. Dieser sei mit einem
Lenkradschloss gesichert gewesen. An dem Roller habe sich ein Gepäckträger
befunden und im Roller seien noch eine Jacke und ein Helm gewesen. Wer
sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit
der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu
setzen.