Bad Homburg v.d. Höhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Neutral, Einsatz, Kontrolle_
Symbolbild, Polizeieinsatz

Einbruch in Kita, Oberursel, Dornbachstraße, 08.05.2020, 18.00 Uhr bis 11.05.2020, 08.50 Uhr

(pa)Im Verlauf des vergangenen Wochenendes geriet eine Kindertagesstätte in Oberursel ins Visier von Einbrechern. Zwischen Freitagabend und Montagmorgen drangen Unbekannte in das in der Dornbachstraße gelegene Gebäude ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Wertsachen. Hierzu brachen sie unter anderem auch eine verschlossene Innentür auf, sodass der verursachte Gesamtschaden auf über 2000 Euro geschätzt wird. Der Wert des Diebesgutes, das die Kriminellen letztendlich erlangen konnten, ist weitaus geringer. Sie flüchteten mit einer Digitalkamera, Kleingeld und Lebensmitteln im Gesamtwert von rund 100 Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 bei der Kriminalpolizei Bad Homburg zu melden.

Eisdiele wird Ziel von Einbrechern, Kronberg im Taunus, Berliner Platz, 11.05.2020, 10.00 Uhr bis 12.05.2020, 06.50 Uhr

(pa)Am Montag oder Dienstag brachen Unbekannte in Kronberg in eine Eisdiele ein. Die Täter öffneten zwischen Montagvormittag und Dienstagmorgen gewaltsam ein Fenster des am Berliner Platz gelegenen Eiscafés und stiegen hierdurch in die Räumlichkeiten ein. Sie erbeuteten zwar lediglich einen zweistelligen Bargeldbetrag, hinterließen jedoch an dem Fenster einen Sachschaden von rund 500 Euro. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg ermittelt und bitter Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Kellerabteile aufgebrochen, Steinbach, Berliner Straße, 04.05.2020, bis 11.05.2020,

(pa)Im Zeitraum seit Anfang der vergangenen Woche kam es in einem Mehrfamilienhaus in Steinbach zu einem Einbruch in mehrere Kellerabteile. Wie am Montag festgestellt wurde, hatten Unbekannte sich Zugang zu den Kellerräumen des in der Berliner Straße gelegenen Mehrfamilienhauses verschafft und die Vorhängeschlösser dreier Abteile aufgebrochen. Anschließend hatten die Täter die Abteile nach Wertgegenständen durchsucht. Zum möglichen Diebesgut liegen bislang noch keine Informationen vor. Die Bad Homburger Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120 – 0 entgegen.

Handtasche aus Rollator gestohlen, Bad Homburg v. d. Höhe, Kirdorf, Kelkheimer Straße, 11.05.2020, gg. 13.15 Uhr

(pa)Eine Bad Homburger Seniorin wurde am Montag von einem dreisten Dieb bestohlen. Die ältere Dame war gegen 13.15 Uhr zu Fuß in der Kelkheimer Straße im Stadtteil Kirdorf unterwegs. Vor sich schob sie ihren Rollator, in dem sich auch ihre Handtasche befand. Im Vorbeigehen ergriff plötzlich ein unbekannter Mann die Tasche, mit der er in unbekannte Richtung flüchetete. Der Wert der Handtasche wird samt Inhalt auf etwa 150 Euro geschätzt. Die Polizeistation Bad Homburg ermittelt und sucht Zeugen. Der Täter wird als circa 180cm groß beschrieben. Getragen habe er eine schwarze Kapuzenjacke. Die Kapuze habe er über den Kopf gezogen gehabt. Hinweise werden unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 entgegengenommen.

Suzuki beschädigt – Unfallflucht, Bad Homburg v. d. Höhe, Gonzenheim, Niddastraße, 11.05.2020, 08.00 Uhr bis 12.45 Uhr

(pa)Am Montag kam es in Bad Homburg Gonzenheim zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Fahrerin eines Suzuki Vitara parkte ihren Wagen morgens gegen 08.00 Uhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand der Niddastraße. Als sie mittags gegen 12.45 Uhr zurückkam, war der braun-schwarze Geländewagen im hinteren Bereich der Fahrerseite frisch beschädigt. Die Reparaturkosten werden auf rund 1.000 Euro geschätzt. Anstatt sich um deren Begleichung zu kümmern, war der oder die Verantwortliche davongefahren. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Bad Homburg bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.