Kreis Bad Kreuznach: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Blaulicht, Nachts © Fleimax on Pixabay
Symbolbild, Polizei © Fleimax on Pixabay

Kelleraufbruch

Kirchheimbolanden

Am 07.05.20, um 04:19Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Dannenfelser Straße zu einem Aufbruch eines Kellerverschlags. Der bislang unbekannte Täter verschaffte sich durch Aufbiegen eines Metallriegels Zugang in den Holzverschlag und entwendete dort verschiedene Gegenstände, wie Haushaltwaren und Werkzeuge/Werkzeugzubehör.

Der Täter wurde beim Verlassen des Tatortes von einem Zeugen beobachtet und ließ bei seiner anschließenden Flucht einen Teil der Beute wenige Meter vom Tatort entfernt, zurück.

Zur Personenbeschreibung ist folgendes bekannt: -männliche Person -ca. 1,85m groß -bekleidet mit blauer Jacke

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Kirchheimbolanden entgegen.

Sachbeschädigung am Mahnmal in Bretzenheim

Bretzenheim, B48, „Feld des Jammers“

In der Nacht vom 06.05. auf den 07.05.2020 kam es erneut zu Farbschmierereien an dem Mahnmal in Bretzenheim. Hierbei wurde das Mahnmal „Feld des Jammers“ durch Unbekannte mit grüner, roter, blauer und weißer Farbe beschmiert. Dadurch ist erheblicher Sachschaden entstanden. Zeugen werden gebeten sachdienliche Hinweise bei der Polizei zu melden.

Kennzeichendiebstahl

Eisenberg

In der Zeit vom 30.04.20 bis zum 06.05.20 kam es in der Bahnhofstraße zu einem Kennzeichendiebstahl. Hierbei wurden beide Kennzeichenschilder eines PKW entwendet, welcher im Tatzeitraum in einem frei zugänglichen Hof geparkt war.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden.

Verkehrsunfallflucht

Eisenberg

Am 05.05.20, in der Zeit von 07:50Uhr bis 15:30Uhr, ereignete sich in der Ebertsheimer Straße eine Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher streifte beim Vorbeifahren einen ordnungsgemäß, am Fahrbahnrand geparkten PKW und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden zu melden.

Verkehrsunfall zwischen zwei abbiegenden PKW

Kirn

Am 06.05.2020, gegen 17:35 Uhr kam es in der Dominikstraße zum Zusammenstoß zweier abbiegender Fahrzeuge. Eine 22-Jährige bog vom Parkplatz des Supermarkts nach links ab, während gegenüber eine 67-Jährige vom Parkplatz kommend nach rechts abbog, also jeweils in Richtung Kallenfelser Straße. Die 22-Jährige ordnete sich in der Folge an der LZA als Linksabbiegerin, die 67-Jährige als Rechtsabbiegerin ein. Weswegen es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam ist noch unklar, beide Unfallbeteiligten schoben sich gegenseitig die Schuld zu. Zeugen des Geschehens werden gebeten sich bei der Polizei in Kirn (06752-1560) zu melden.