Edenkoben: Spielplätze in der Verbandsgemeinde öffnen

Symbolbild Spielplatz (Foto: Pixabay/congerdesign)
Symbolbild Spielplatz (Foto: Pixabay/congerdesign)

Edenkoben – Die fünfte Corona-Bekämpfungsverordnung erlaubt, die Spielplätze wieder zu nutzen – mit Einschränkungen. Alle Spielplätze in allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Edenkoben sind wieder geöffnet. Mit einer Ausnahme: die alla hopp!-Anlage der Stadt Edenkoben ist weiterhin geschlossen.

Die Hygieneregeln können auf dieser weitläufigen Anlage und deren unzähligen Ein- und Ausgänge nicht sichergestellt werden, zudem befürchten die Stadt Edenkoben und der Fachbereich Bürgerdienste einen massiven Andrang auswärtiger Besucherinnen und Besucher.

Die Nutzung der Spielplätze inmitten der Corona-Krise bringt zusätzliche Regeln mit sich, die von Kindern wie auch von den Eltern gleichermaßen zu beachten sind:

  • Kinder dürfen den Spielplatz nur in Begleitung eines erziehungsberechtigten Erwachsenen betreten.
  • Der Spielplatz darf zur gleichen Zeit nur von einer bestimmten Zahl an Kindern und Erwachsenen genutzt werden. Die Mindestzahl der Besucher hängt von der Größe, Beschaffenheit und Anzahl der Spielgeräte auf dem jeweiligen Spielplatz ab. Dazu wird es einen Aushang vor Ort geben.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist für Kinder, die nicht Geschwister sind und für Personen, die nicht im gleichen Haushalt leben, soweit möglich bzw. von anderen Erziehungsberechtigten gewünscht, immer einzuhalten. Die Erziehungsberechtigten haben dafür zu sorgen.
  • Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Nutzer des Spielplatzes verpflichtend mitzuführen. Soweit der Sicherheitsabstand von Erwachsenen und vor allem Kindern zu familienfremden Personen nicht eingehalten werden kann oder wird, ist die Mund- Nasen-Bedeckung auch für Kinder ab 6 Jahren aufzusetzen.
  • Der Zutritt ist verboten, für Personen, die Symptome einer Covid-19-Erkrankung (Husten, Fieber, Halsschmerzen) aufzeigen.
  • Zudem gelten die übrigen Nutzungsregeln des Spielplatzes.

„Wir hoffen auf einsichtige und kooperative Eltern, die diese Regeln beachten und auch andere Besucher auf das Einhalten der Regeln hinweisen. Das Ordnungsamt der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben wird nur sehr eingeschränkt die Regeln überwachen können “, so Erster Beigeordneter Eberhard Frankmann.


News aus dem Kreis Südliche Weinstraße - bitte aufs Bild klicken
News aus dem Kreis Südliche Weinstraße – bitte aufs Bild klicken