Kreis Bad Kreuznach: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Heck, Neutral (pxhere)
Symbolbild, Polizei, Auto (pxhere)

Brand eines Müllcontainers

Kirchheimbolanden

Am Sonntag, den 03.05.2020 wurde um 00:14 Uhr der Brand eines Müllcontainers hinter einem Einkaufsmarkt in der Mühlstraße in Kirchheimbolanden gemeldet. Nur durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer nicht auf die Gebäudefassade übergreifen. Über die Schadenshöhe ist zum jetzigen Zeitpunkt nichts bekannt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Kirchheimbolanden in Verbindung zu setzen.

Brand eines Unterstandes für landwirtschaftliche Geräte

POL-PDKH: Brand eines Unterstandes für landwirtschaftliche Geräte
Bild-Infos Download
Bretzenheim

Am Samstag, 02.05.2020, gegen 14.10 Uhr wurde ein Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes zwischen Winzenheim und Bretzenheim gemeldet. Als die Streife ankam, stand der halboffene Unterstand lichterloh in Flammen. In dem Gebäude befanden sich verschiedene landwirtschaftliche Fahrzeuge bzw. Geräteschaften, sowie mehrere Strohballen. Der Feuerwehr gelang es einen Mähdrescher vor den Flammen zu bewahren. Neben dem Dach des Unterstandes wurden ein Anhänger, sowie mehrere Strohballen beschädigt. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Abendstunden. Der Schaden wird durch den Eigentümer auf ca. 100.000,-EUR geschätzt. Zur Brandursache können noch keine Angaben gemacht werden. Es folgen weitere Ermittlungen.

Brand eines Backofens in Mehrfamilienhauses

Göllheim

Am Samstag, den 02.05.2020 erging um 07:54 Uhr die Meldung bei der Polizei, dass es in einem Mehrfamilienhaus in der Brübelgasse in Göllheim zu einem Brand gekommen sei. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Backofen Feuer gefangen hatte, welches durch die Feuerwehr bereits gelöscht wurde.

Es entstand lediglich geringer Sachschaden am Kücheninventar. Verletzt wurde niemand.

Person mittels Messer bei Auseinandersetzung verletzt

Bad Kreuznach

Am 02.05.20 gegen 02:00 Uhr kam es auf einem Parkplatz in der Straße Am Grenzgraben in Bad Kreuznach zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen. Im Rahmen der Auseinandersetzung wurde ein 22 jähriger Mann durch ein Messer am Rücken verletzt. Eine Lebensgefahr besteht für den Mann nicht. Die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Weitere Presseauskünfte erfolgen nur durch die Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach. Die Polizei Bad Kreuznach bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0671/8811-0 zu melden.

E-Scooter Fahrer unter BTM-Einfluss

Kirn

Am 01.05.2020, gegen 17:15 Uhr, fiel einer Funkstreife der Polizei Kirn eine männliche Person auf, welche mit einem e-Scooter (Elektroroller) in der Dhauner Straße in Kirn auf der Fahrbahn unterwegs war. Da der Roller nicht mit einem Versicherungskennzeichen ausgestattet war, entschied sich die Streife zu einer Kontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass der e-Scooter nicht pflichtversichert war und sich bei dem 16-jährigen Fahrer Anzeichen auf einen BTM-Konsum ergaben. Bei der Durchsuchung der Person konnte lediglich ein Druckverschlusstütchen mit Marihuanaresten gefunden werden. Ein Konsum vor ein paar Tagen wurde zugegeben, was sich auch bei dem durchgeführten freiwilligen Urintest bestätigte. Dem Jugendlichen wurde im Kirner Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten nun ein Straf- und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Nach der Maßnahme wurde der 16-Jährige einem Erziehungsberechtigten übergeben.