Ludwigshafen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Streifenwagen mehrere
Symbolbild, Polizei, Streifenwagen mehrere

Friesenheim – 12 Außenspiegel abgetreten

Am Samstag den 14.03.2020 wurden um 21:55 Uhr in der Sedanstraße in Ludwigshafen an vier geparkten Fahrzeugen die linken Außenspiegel und in der Von-Stephan-Straße an acht geparkten Fahrzeugen die rechten Außenspiegel beschädigt. Durch einen Zeugen konnten ein dünner und ein dicker Jugendlicher dabei beobachtet werden, wie diese gegen die Fahrzeuge traten. Beide waren mit Fahrrädern unterwegs. Durch die Polizei konnten die beiden Jugendlichen nicht mehr angetroffen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2400 Euro. Für Zeugenhinweise, insbesondere im Hinblick auf die beiden Jugendlichen, wenden sie sich bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621/963-2222.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am Freitag dem 13.03.2020 kam es in der Heinigstraße in Ludwigshafen am Rhein zu einem Verkehrsunfall. Die 19-jährige Fahrerin kam in alkoholisierten Zustand mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab und touchierte einen Bordstein. Hierbei entstand an dem Pkw Sachsachen in Höhe von ca. 1000EUR, was die Fahrerin dazu veranlasste auf dem nahegelegenen Tankstellengelände anzuhalten. Dort fiel sie, durch ihr Verhalten, einer Polizeibesatzung auf. Ein Alkoholtest ergab einen Atemalkoholwert von 1,86 Promille. Da die Fahrerin einen Verkehrsunfall verursachte während sie unter dem Einfluss von Alkohol stand, muss sie sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.