Haßloch: Prunksitzung für Senioren am 08. Februar 2020

Symbolbild (Foto: Pixabay)
Symbolbild (Foto: Pixabay)

Haßloch – Die Gemeindeverwaltung und der Haßlocher Carnevalverein (HCV) laden zur 30. gemeinsamen Sitzung in die Aula des Hannah-Arendt-Gymnasiums ein. Durch den närrischen Nachmittag führt der Sitzungspräsident des HCV, Daniel Kammel, in charmanter Begleitung des HCV-Prinzenpaares Joana I und Steven I.

„Wir freuen uns, die Früchte des monatelangen Trainings präsentieren zu dürfen“, so HCV-Vorstand Michael Weimann. „Besonders stolz sind wir auf unsere Purzelgarde und die zuverlässige Unterstützung durch die Eltern.“ Die Garde- und Schautanzgruppen sorgen mit ihren gekonnten Darbietungen und Choreografien sowie den bunten Kostümen für einen Augenschmaus. Fabian Wilhelm steht als „Issemer Prinzessin“ in der Bütt und das Nachwuchspaar Jannik und Jana, entsendet von den „Böhler Hängsching“, kommen mit humorvollen Beiträgen im Gepäck.

„Wir sind dankbar, dass der HCV wieder ein tolles Programm zusammengestellt hat. Und auch mit dem Magier Felix van Mel und dem Shantychor der Marinekameradschaft als zusätzliche Programmpunkte ist kurzweilige Unterhaltung garantiert“, freut sich der zuständige Beigeordnete Claus Wolfer. Karten gibt es für 3,00 Euro an der Tageskasse. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Beginn ist um 13.59 Uhr im Hannah-Arendt-Gymnasium, Viroflayer Str. 20.


Weitere Infos zur Veranstaltung erteilt Beate Gebhard-Diehl vom Seniorenbüro unter der Telefonnummer 06324-935 359.


News aus dem Kreis Bad Dürkheim - bitte aufs Bild klicken
News aus dem Kreis Bad Dürkheim – bitte aufs Bild klicken