Speyer: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto © Holger Knecht
Symbolbild ©Holger Knecht

Sachbeschädigung an der Postgalerie

Speyer (ots) – 11.01. bis 12.01.2020 – Unbekannte Täter zerstörten vermutlich zwischen Samstag und Sonntag am Gebäude der Postgalerie sechs Außenfenster von Fensterelementen, die über eine Doppelverglasung verfügen. Weiterhin kam es zur Beschädigung von zwei an der Postgalerie befindliche Schaltkästen.

Der entstandene Gesamtschaden dürfte bei ca. 2.000 EUR liegen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem/den derzeit unbekannten Täter der Sachbeschädigungen machen können. Hinweise werden unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegengenommen.

Speyer – Entblößter Mann Am Drachenturm

13.01.2020, 19:00 Uhr

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Angaben zu einer männlichen Person machen können, die sich am Montag gegen 19:00 Uhr mit entblößtem Glied in der Straße Am Drachenturm aufhielt. Eine Zeugin wurde aus einer Entfernung von ca. 30 Metern auf den 40-60 Jahre alten, 170 cm kleinen Mann mit Halbglatze und dunklen kurzen Haaren aufmerksam, der eine dunkle Kapuzenjacke mit Fellkragen und Schuhe, jedoch keine Hose trug. Sexuelle Handlungen an seinem unerregten Gechlechtsteil wurden durch den Mann nicht vorgenommen. Zu einer Kontaktaufnahme mit der Zeugin kam es nicht. Der Mann entfernte sich von der Örtlichkeit in einem dunklen Pkw, von welchem weder Kennzeichen noch Fabrikat bekannt sind. Zeugen, die den Mann wahrgenommen haben und Hinweise zu seiner Personen/seinem Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

Speyer – Diebstahl einer Aprilia

13.01.2020, 08:30 – 10:10 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten am Montagmorgen ein schwarz-rotes Leichtkraftrad der Marke Aprilia, welches in der Vincentiusstraße am Friedrich-Magnus-Schwerd -Gymnasium abgestellt war. Der Wert des Zweirads beträgt ca. 2000EUR. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.de entgegen.

Speyer/Dudenhofen – Verkehrsunfall auf der B39 bei Fahrspurwechsel

13.01.2020. 10:19 Uhr

Ein Verkehrsunfall mit drei Pkw und einem Gesamtschaden von ca. 10.000EUR ereignete sich am Montagmorgen im Bereich der Auffahrt der B9 auf die B39 in Fahrtrichtung Neustadt. Eine 42-jährige Mazda-Fahrerin aus Ampfing wechselte von der Auffahrt trotz durchgezogener Linie nach links auf die Fahrspur der B39 Richtung Neustadt und übersah dabei einen dort fahrende Kia. Der von einer 61-Jährige aus Lingenfeld gefahrene Kleinwagen wurde durch den Zusammenstoß gegen einen an dortiger Ampelanlage stehenden Nissan eines 58-Jährigen aus Leimersheim geschleudert. An allen Fahrzeugen entstand durch den Zusammenstoß Sachschaden, deren Insassen blieben jedoch unverletzt. Der Kia war nach dem Unfallgeschehen nichtmehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.