Frankenthal: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei Frankenthal
Symbolbild Polizei Frankenthal

Verkehrsunfall mit verletztem Rollerfahrer

Frankenthal (Pfalz) (ots) – Ein 60-jähriger Roller-Fahrer aus Ludwigshafen befährt mit seinem Roller den Nordring in Fahrtrichtung B9 in Frankenthal. Ein 20-jähriger Frankenthaler befährt mit seinem PKW den Nordring von der Wormser Straße kommend. Die Vorfahrt an der Einmündung Nordring/Nordring ist durch vorfahrtsregelnde Verkehrszeichen geregelt. Der PKW-Fahrer kommt an der Einmündung zum Stehen und will nach rechts in auf den Nordring einfahren. Hierbei übersieht er den von links kommenden Roller-Fahrer, welcher stark abbremsen muss und infolgedessen zu Boden stürzte und etwa 20m über den Asphalt rutscht.

Zu einem Kontakt zwischen PKW und Roller kommt es nicht. Aufgrund mehrerer leichter Verletzungen und Schmerzen wird der Roller-Fahrer mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Verkehrsunfall aufgrund Alkohol

Frankenthal (Pfalz) (ots) – Eine 54-jährige Frankenthalerin befährt den Westring in Fahrtrichtung Heßheimer Straße in Frankenthal, als sie aufgrund ihrer Alkoholisierung und falscher Kurveneinschätzung von der Straße abkommt und mit einer auf einer Mittelinsel befestigten Straßenlaterne kollidiert.

Am PKW der Frau entstand erheblicher Sachschaden im Front-/Motorbereich. (Schadenshöhe ca. 10.000 Euro). Da bei der Frau erheblicher Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen wird, wird ihre eine Blutprobe entnommen. Aufgrund der erheblichen Alkoholisierung und der damit verbundenen schlechten körperlichen Verfassung wurde die Dame stationär aufgenommen.

Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkoholeinfluss stehenden Unfallverursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachtes der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Der Führerschein wurde sichergestellt und gegen ihn kann eine Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden.