Südhessen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Südhessen, Handschellen
Symbolbild Polizei Südhessen

Betrunkener Brummifahrer benötigt gleich zwei Autobahnspuren

A 67/Gemarkung Lorsch (ots) – A 67/Gemarkung Lorsch. Am Samstag 11.01.2020 gegen 11:30 Uhr, wurde der Polizei in Darmstadt durch einen aufmerksamen Autofahrer ein auf der A 67 in nördliche Richtung auffällig Schlangenlinien fahrender, zwei Fahrspuren benutzender Sattelzug mit ausländischen Kennzeichen gemeldet. Dieser fuhr letztendlich auf die Tank- und Rastanlage Lorsch Ost ab.

Eine Streife der Autobahnpolizei konnte den 48-jährigen Lastwagenfahrer aus Osteuropa schlafend in seinem Führerhaus antreffen. Beim Aussteigen fiel er beinahe aus dem Führerhaus. Sein Atemalkoholwert lag schließlich auch bei 2,30 Promille.

Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Der Führerschein des Brummifahrers wurde einbehalten. Weiterhin musste er eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1.000 Euro hinterlegen, da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland besitzt.

Groß-Gerau

Verkehrsunfallflucht – Zeugen werden gesucht

Rüsselsheim (ots) – Die geschädigte Fahrzeughalterin aus Lörzweiler stellte ihren Pkw, einen weißen Hyundai Tucson, am 11.01.2020 zwischen 8-9:15 Uhr, vorwärts eingeparkt auf einen freien Kundenparkplatz des “Globus” ab. Als sie später zu ihrem Pkw zurückkehrte, bemerkte sie eine frische Beschädigung an der Frontstoßstange ihres Fahrzeuges.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden an dem geschädigten Fahrzeug wird auf ca. 3.000 EUR geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen zu dem Verkehrsunfall. Hinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142 / 696-0.

Unfallflucht

Groß-Gerau (ots) – Ein Anwohner parkte seinen blauen OPEL Omega B-Caravan am Abend des 09.01.2020 um etwa 19:30 Uhr in der Mainzer Straße in Groß-Gerau, ordnungsgemäß in einer eingezeichneten Parkfläche vor dem Haus Nr. 38 ab. Als er sein Auto am Folgetag gegen 18:30 Uhr
das nächste mal aufsuchte, fiel ihm sofort der beschädigte Seitenspiegel auf der Fahrerseite auf.
Der Verursacher hatte sich, ohne seiner Meldepflicht nachzukommen, von der Unfallstelle entfernt.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizeistation in Groß-Gerau
in Verbindung zu setzen.

Kreis Bergstraße

Zeugen gesucht

Viernheim (ots) – Am Freitag 10.01.2020 zwischen 21:30 und 21:50 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Kettelerstraße/Alexanderstraße zu einem Verkehrsunfall einer 20-jährigen Fahrradfahrerin aufgrund eines noch unbekannten Autofahrers. Dieser nahm der 20-jährigen an der Kreuzung die Vorfahrt, infolgedessen die Radfahrerin stürzte. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen.

Hinweise auf den Unfallverursacher nimmt die Polizeistation Lampertheim unter der Telefonnummer 06206/9440-0 entgegen.

Zeugen gesucht

Viernheim (ots) – Am Samstag 11.01.2020 zwischen 16:00 Uhr und 16:18 Uhr, parkte die Geschädigten ihren gelben Pkw Opel Corsa auf dem Parkplatz des Schuhcenters Siemes, in der Heidelberger Straße. Ihr Parkplatz befand sich gegenüber dem Eingang zum Schuhgeschäft.

Der flüchtige Fahrer parkte mit seinem Pkw vermutlich ihr gegenüber und stieß beim rückwärts Ausparken gegen das Heck des Fahrzeuges der Geschädigten. Anschließend entfernte dieser sich unerlaubt von der Unfallstelle. Um sachdienliche Hinweise wird gebeten.

Odenwaldkreis

Verkehrsunfallflucht in Michelstadt/Steinbach

(ots) – Am Donnerstag 09.01.2020 zwischen 17:45 und 18:00 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht im Michelstädter Ortsteil Steinbach.

Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr ein Odenwälder mit seinem silberfarbenen Auto in Richtung Michelstadt. Im Bereich der Darmstädter Straße kam es mutmaßlich zu einem Kontakt mit einem anderen bisher unbekannten Fahrzeug, welches dort geparkt haben dürfte.
Der Unfallverursacher meldete nachträglich den Vorfall. Hinweise zu dem geschädigten Fahrzeug nimmt die Polizeistation Erbach unter 06062-9530 entgegen.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen