Kassel: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Blaulicht
Symbolbild Polizei

Zwei junge Männer bei Einbruchsversuch in Musikschule ertappt -Täter flüchten – Polizei bittet um Hinweise

Kassel-Bettenhausen (ots) – Zeugen haben am gestrigen Mittwochabend 08.01.2020 gegen 21:50 Uhr, in der Eichwaldstraße in Kassel zwei junge Männer beim Einbruchsversuch in eine dortige Musikschule ertappt. Die Täter, die sich zuvor mit einen Werkzeug an Fenstern und einer Tür auf der Gebäuderückseite zu schaffen gemacht hatten, ergriffen daraufhin über einen Maschendrahtzaun und das Nachbargrundstück die Flucht in Richtung Koch-Klinik.

An dem Gebäude hatten sie durch die Aufbruchsversuche einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro verursacht. Die sofort von der Polizei eingeleitete Fahndung nach den beiden jungen Männern, die als recht klein, ca. 1,70 m groß, beschrieben werden und dunkel gekleidet waren, führte nicht mehr zum Erfolg.

Die nun mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nach Zeugen, die gestern mögliche zwei verdächtige Personen im Bereich des Tatorts beobachtet haben und weitere Hinweise auf die Täter geben können. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0561 – 9100 entgegen.

Zwei Wohnungseinbrüche im Grünen Waldweg – Kripo sucht Zeugen

Kassel-Wehlheiden (ots) – Am gestrigen Mittwochnachmittag 08.01.2020 ereigneten sich im Grünen Waldweg in Kassel zwei Wohnungseinbrüche. In einem Fall brachen die Täter in ein Einfamilienhaus nahe der Pettenkoferstraße ein und erbeuteten Schmuck. Im anderen Fall brachen die Unbekannten in die Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses nahe der Karl-Kaltwasser-Straße ein und entwendeten einen geringen Bargeldbetrag. Die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo haben die Ermittlungen zu beiden Einbrüchen übernommen. Sie gehen davon aus, dass beide Fälle im Zusammenhang stehen und suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Bei dem Einfamilienhaus waren die Täter in der Zeit zwischen 14:45 und 18:20 Uhr über eine Tür auf der Gebäuderückseite eingebrochen, die sie mit einem Werkzeug gewaltsam aufhebelten. Mit dem erbeuteten Schmuck flüchteten sie vermutlich wieder über die zuvor aufgebrochene Tür und anschließend in unbekannte Richtung. Bei dem Mehrfamilienhaus hatten die Einbrecher zwischen 16:00 und 20:15 Uhr ein Fenster auf der Gebäuderückseite aufgehebelt und sich somit Zugang zu der Hochparterrewohnung verschafft. Wohin sie nach der Tat flüchteten, ist ebenfalls nicht bekannt.

Zeugen, die gestern im Grünen Waldweg Verdächtiges beobachtet haben und den Ermittlern des K 21/22 Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Kasseler Polizei.

Autofahrer verliert Kontrolle und stößt mit Linienbus zusammen – Beide Fahrer verletzt

Kassel-Mitte (ots) – Ein Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Linienbus ereignete sich am heutigen Donnerstagmorgen in der Mauerstraße in Kassel. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Fahrer des Pkw die Kontrolle über sein Auto und stieß mit dem dort stehenden Bus zusammen. Beide Fahrer wurden nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt, der Autofahrer anschließend vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Wie die am Unfallort eingesetzte Streife des Polizeireviers Mitte berichtet, ereignete sich der Zusammenstoß gegen 5:30 Uhr. Der aus Fuldabrück stammende 48 Jahre alte Fahrer des Pkw war mit seinem Mazda von der Lutherstraße nach links in die Mauerstraße und dann ein weiteres Mal nach links in die Hedwigstraße abgebogen. Dabei verlor er die Kontrolle über den Wagen und krachte frontal gegen den in der Mauerstraße stehenden Bus, an dessen Steuer ein 46-Jähriger saß. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte bei dem Autofahrer ein gesundheitliches Problem die Ursache des Kontrollverlustes über den Wagen gewesen sein. Der Toyota war aufgrund des Zusammenstoßes nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Gegen 6:40 Uhr war die Straße schließlich wieder frei.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen