Kreis Germersheim: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei (Foto: Holger Knecht)
Symbolbild Polizei (Foto: Holger Knecht)

Germersheim – Wem gehören die Drogen ?

Germersheim (ots)

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz leiteten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Mittwochabend gegen 19 Uhr nach der Kontrolle von mehreren jungen Männern im Alter von 14 bis 18 Jahre ein. Ein Anwohner hatte sich über pöbelnde Jugendliche im Bereich des Wohnmobilabstellplatzes in der Rudolf-von Habsburg-Straße beschwert. Daraufhin konnten die Beamten die Störer vor Ort ausfindig machen und kontrollieren. Im Zuge der Kontrolle konnte auf dem bodenliegend eine Aluminiumverpackung mit einer geringen Menge Amfetamin auffinden. Die Drogen wurden sichergestellt.

Rülzheim – Radfahrerin stürzt nach Vorfahrtsmissachtung

Rülzheim (ots)

Abschürfungen und Prellungen erlitt eine 58 – jährige Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall im Bereich des Kreisverkehrs Friedhofstraße/Kuhardter Straße am Dienstagmittag gegen 15 Uhr. Ein 54 – jähriger Autofahrer hatte eine 58 – jährigen Radfahrerin beim Einfahren in den Kreisverkehr übersehen, so dass es in Folge der Vorfahrtsmissachtung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Germersheim – Mehrere tausend Euro nach Diebstahl erbeutet

Germersheim (ots)

Mehrere tausend Euro erbeutete ein bis dato unbekannter Tatverdächtiger bei einem Diebstahl am Mittwochmorgen zwischen 9.50 und 10.20 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Germersheim. Einer 71 – jährigen Frau aus Germersheim wurde im Verlauf ihres Einkaufs der Geldbeutel aus der Tasche gestohlen. In der Geldbörse befand sich eine EC – Karte und ein Notizzettel mit dem dazugehörigen PIN. Der Tatverdächtige begab sich im Anschluss zu einer Bank und hob unberechtigterweise Bargeld ab. Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl und Betrug wurden eingeleitet. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor.