Limburg-Weilburg: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Polizeiwagen, Kühlerhaube, Schriftzug © on Pixabay

Pkw beschädigt, Weilburg, Im Bangert, 07.01.2020, zwischen 05.40 Uhr und 07.00 Uhr

(ho)In den frühen Morgenstunden des gestrigen Dienstages ist auf einem Parkplatzgelände in der Straße „Im Bangert“ in Weilburg ein Pkw durch Randalierer erheblich beschädigt worden. Der oder die Täter zerstörten mit einem unbekannten Tatmittel den Beifahrerspiegel des betroffenen Ford Fiesta und flüchteten anschließend unerkannt vom Tatort. Die Weilburger Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (06471) 9386-0 entgegen.

Pkw gestohlen, Waldbrunn, Ellar, Im Langen Morgen, Nacht zum 08.01.2020

(ho)In der vergangenen Nacht haben Unbekannte vom Gelände einer Firma in Ellar einen Pkw entwendet. Der betroffene silberfarbene Opel Omega hatte keine Zulassung und es befanden sich keine Kennzeichen an dem Wagen. Es liegen bisher keine Hinweise auf die Tatbegehungsweise vor und der Pkw ist spurlos verschwunden. Die Limburger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise zur Tat oder zum Verbleib des Opels unter der Telefonnummer (06431) 9114-0 entgegen.

Container aufgebrochen, Limburg, Jahnstraße, festgestellt am 08.01.2020

(ho)Heute Morgen wurde auf einem Firmengelände in der Limburger Jahnstraße der Einbruch in zwei Überseecontainer festgestellt. Die Container befanden sich in dem Umzäunten Gelände des Geschäftes und wurden gewaltsam geöffnet. Bei dem Einbruch entwendeten die Täter mehrere Gartengeräte mit denen sie unerkannt die Flucht ergriffen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte bisher noch nicht beziffert werden. Die Limburger Kriminalpolizei nimmt auch in diesem Fall Hinweise unter der Telefonnummer (06431) 9140-0 entgegen.