Ludwigshafen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, RLP, Polizeiwagen © Holger Knecht
Symbolbild RLP (Foto: Holger Knecht)

84-jährige Radfahrerin stirbt nach Unfall

Ludwigshafen (ots) – Am 06.01.2020 gegen 09.40 Uhr, fuhr eine 41-Jährige mit ihrem Auto auf der Dammbruchstraße in Richtung Kurt-Schumacher-Straße.

Zur gleichen Zeit fuhr eine 84-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Karolinenstraße in Richtung Gutenbergstraße. An der Kreuzung Karolinenstraße/Dammbruchstraße stießen die beiden zusammen. Daraufhin fiel die 84-Jährige auf die Straße und verletzte sich. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Abend verstarb sie an ihren Verletzungen.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden.

Diebstahl aus Firmentransporter

Ludwigshafen (ots) – In der Zeit zwischen dem 27.12.2019 gegen 11:00 Uhr und dem 06.01.2020 gegen 06:00 Uhr, stahlen unbekannte Täter Werkzeuge aus einem Firmenwagen (Transporter Opel Vivaro), der im Erfurter Ring abgestellt war.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 – 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de.

Diebstahl aus Firmenfahrzeug und Anhänger

Ludwigshafen (ots) – In der Zeit zwischen dem 03.01.2020 gegen 15:45 Uhr und dem 06.01.2020 gegen 06:45 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines Firmenfahrzeugs (Kleinbus VW Caddy) ein, das auf dem Firmenparkplatz in der Franz-Zang-Straße stand. Zudem brachen sie das Schloss eines Anhängers auf, der ebenfalls auf dem Firmenparkplatz stand. Sowohl der Kleinbus als auch der Anhänger wurden durchsucht.

Was genau gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder per e-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.