Heidelberg: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Fahrbahn, Brücke, Neutral © Buchholz Marcel on Pixabay

Heidelberg: Unachtsam die Fahrspur gewechselt und mit Seat zusammengestoßen – ca. 20.000 Euro Sachschaden

Heidelberg (ots) – Eine 25-jährige Opel-Fahrerin verursachte am Montag, gegen
15:35 Uhr, im Kirchheimer Weg einen Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten
Personen und Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. Die Autofahrerin wechselte
kurz vor der Einmündung zum Harbigweg von der Rechtsabbiegerspur auf die
Geradeausspur und stieß dabei mit dem Seat eines 53-Jährigen zusammen. Der
Seat-Fahrer sowie dessen 46-jährige Beifahrerin zogen sich leichte Verletzungen
zu und wurden ambulant in einer Klinik behandelt. Die beiden PKW waren nicht
mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Heidelberg-Bergheim: Einbruch in Gaststätte – wer hat Verdächtiges beobachtet?

Heidelberg-Bergheim (ots) – Am frühen Montagmorgen brachen unbekannte Täter in
ein Restaurant im Stadtteil Bergheim ein. Die Einbrecher drangen zwischen zwei
Uhr und sechs Uhr auf bislang ungeklärte Art und Weise in die Gasträume des
Restaurants in der Poststraße ein. Anschließend hebelten sie die Tür zur Küche
auf und begaben sich zielstrebig in die Büroräume. Hier flexten sie den Tresor
auf und entnahmen daraus das Bargeld. Außerdem ließen sie mehrere Festplatten
der Videoüberwachungsanlage mitgehen, bevor sie die Flucht antraten.

Über den entstandenen Sach- und Diebstahlschaden liegen noch keine weiteren
Informationen vor.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben,
werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion
Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 zu melden.