Schwalm-Eder-Kreis: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Hessen
Symbolbild Polizei Hessen

Schwalmstadt-Treysa: Unbekannter Mann entblößt sich im Bahnhof

(ots) – 06.01.2020, 12:50 Uhr – Gestern Mittag hat sich ein unbekannter Mann in der Bahnhofshalle in der Bahnhofstraße vor zwei Frauen entblößt.
Der unbekannte Mann holte mit seiner Hand sein Geschlechtsteil aus der Hose und hielt es in Richtung einer 29-jährigen Frau aus Marburg und einer 21-jährige Frau aus Schwalmstadt, die sich in der Bahnhofshalle aufhielten. Nach der exhibitionistischen Handlung flüchtete der Unbekannte in Richtung Schwalm-Galerie. Eine sofortige Absuche des Nahbereiches durch eine Streife der Schwalmstädter Polizei führte nicht zum Auffinden des Täters.

Die Zeuginnen beschreiben den Mann wie folgt:
  • ca. 1,85 m, ca. 25 Jahre, blonde helle Haare, heller Teint, großer eckiger Kopf, trug eine beige Stoffhose, dunkle Jacke und einen dunklen Rucksack.

Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430.

Körle-Empfershausen: Einbruch in Feuerwehrhaus – Werkzeuge und Bargeld gestohlen

(ots) – 05.01.2020, 18:00 Uhr bis 06.01.2020, 12:50 Uhr – Unbekannte Täter sind in der Nacht von Sonntag auf Montag in das Feuerwehrhaus in der Melsunger Straße eingebrochen und haben Bargeld und Werkzeuge gestohlen.

Die Täter hebelten ein Fenster des Feuerwehrhauses auf und gelangten auf diesem Weg in das Gebäude. Im Haus brachen sie mehrere Schränke auf. Aus diesen Schränken entwendeten sie zwei Kassen mit Bargeld und zwei Werkzeuge der Marke Makita im Gesamtwert von ca. 1.750 Euro.
An dem Fenster entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.
Hinweise bitte an die Polizeistation Melsungen unter Tel.: 05661-70890.


Besuche uns in Telegram
Du möchtest direkt und ohne Umwege über News und Artikel informiert werden ?
Dann besuche unseren Telegramkanal: https://t.me/blaulichthessen