Kreis Südliche Weinstraße: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Auto, Seitlich © Ingo_Kramarek on pixabay
Symbolbild, Polizei © Ingo_Kramarek on pixabay

Neue Vorfahrtsregelung

Bad Bergzabern (ots)

Am Sonntagvormittag wurde an Einmündung Landauer Straße / Weinstraße die neue Vorfahrtsregelung überwacht. Dabei mussten 12 Verkehrsteilnehmer wegen Missachtung des Stoppschildes verwarnt werden. Im Stadtgebiet wurden noch 19 Fahrzeuge mit abgelaufenem TÜV-Stempel bemängelt.

Kirrweiler, Staatsstraße – Verkehrskontrollen Standkontrolle am Aldi-Parkplatz

Am Sonntagmorgen wurden in der Zeit von 10.15 Uhr bis 11.30 Uhr etwa 25 Pkw und deren Fahrer kontrolliert. Es kam lediglich zu kleineren Beanstandungen, u.a. Beleuchtungsmängel, „erforderliche Dokumente oder Verbandskasten und Warnweste nicht mitgeführt“ und Ladungssicherung!

Edesheim, Eisenbahnstraße – Verkehrsunfallflucht unter Betäubungsmitteleinfluss Eine Pkw-Fahrerin bleibt an geparktem Pkw hängen und haut ab!

Am Sonntag, 05.01.2020, gegen 22.00 Uhr blieb eine 21-jährige Südpfälzern beim Ausfahren aus einem Grundstück an einem geparkten Pkw hängen. Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Nur unter Mithilfe von Zeugen konnte die verantwortliche Fahrzeugführerin ermittelt werden. Bei Antreffen zuhause, stand die junge Dame sichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Zudem wurden bei ihr auch diverse Betäubungsmittel aufgefunden. Die junge Dame musste mit zur Blutentnahme. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Zusätzlich erwartet sie ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.