Speyer: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Speyer, Polizeiwache, Dom © Holger Knecht
Symbolbild Polizeiwache Speyer © Holger Knecht

Fahrt trotz voriger Einnahme von Amphetamin

Speyer (ots) – Am späten Freitagnachmittag 03.01.2020 geriet ein 23-jähriger Mann in Speyer in eine Verkehrskontrolle. Es ergab sich aufgrund verschiedenster Tests der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stehen könnte.

Ein durchgeführter Urintest verlief positiv auf Amfetamin. Die Weiterfahrt wurde dem jungen Fahrer untersagt und es wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss mit einem Verfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt rechnen.

Verdacht auf Fahrt unter Drogeneinfluss

Speyer (ots) – Der Verdacht auf eine Fahrt unter Drogeneinfluss ergab sich im Rahmen einer eingerichteten Standkontrolle in der Geibstraße in Speyer.

Der 22-jährige Fahrer wurde einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, wobei bei ihm drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt werden konnten. Es wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen einer Trunkenheitsfahrt nach § 24a StVG gegen den jungen Fahrer eingeleitet.