Speyer: Die Polizei-News

Symbolbild Polizeifahrzeuge Funkstreifenwagen Polizei RLP
Symbolbild Polizeifahrzeuge (Foto: Holger Knecht)

Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln  27.12.2019, 00.55 Uhr

Speyer (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein 21-Jähriger in der Spaldinger Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da der junge Mann drogentypische Auffallerscheinungen zeigte, wurde ihm die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen

Unbekannte Täter verursachen sechsstelligen Schaden Tatzeit zwischen Montag, 23.12.2019, 17:00 Uhr und Freitag, 27.12.2019, 06:00 Uhr

Einen Sachschaden von circa 300.000 Euro verursachten unbekannte Täter an einem Flachdach in der Draisstraße in Speyer. Vermutlich über ein angrenzendes Baugerüst gelangten sie auf das Flachdach einer Firma für Kinder- und Babyartikel und entfernten das auf dem Dach vorhandene Material (Kies und Filzmatten). Im Anschluss bohrten die Täter mehrere Löcher in das Dach, welches sich über zwei miteinander verbundene Gebäude erstreckt. Die gebohrten Löcher wurden anschließend wieder durch den Kies und die Matten verdeckt. Durch die Witterung gelangte Regen über das Dämmmaterial in das Innere der beiden Gebäude. Der hierdurch entstandene Sachschaden wurde durch einen Sachverständigen auf die genannte Summe geschätzt; wobei hier der Nutzungsausfall noch nicht eingerechnet ist. Über die Motivation des oder der Täter kann derzeit nur spekuliert werden; die Ermittlungen dauern an.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, die zwischen Montag, 23.12.2019, 17 Uhr und Freitag, 27.12.2019, 06 Uhr am Anwesen Draisstraße 45, beziehungsweise an dem daneben befindlichen Baugerüst Personen beobachteten, die am Objekt/Baugerüst standen beziehungsweise sich darauf befanden. Interessant sind insbesondere auch von den Personen genutzte Fahrzeuge.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 06232-1370 oder per Mail an pispeyer@polizei.rlp.deentgegen.