Mainz, Kreis Mainz-Bingen: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, Gelbe Weste © Holger Knecht

Einbruchsdiebstahl in Einfamilienhaus

Mainz – Dienstag, 24.12.2019, 15:00 Uhr bis 23:45 Uhr

An Heilig Abend hebeln unbekannte Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses Am Alten Sportplatz auf und durchwühlen Schränke und Schubladen. Sie entwenden Wertgegenstände im niedrigen vierstelligen Bereich. Es liegen keine Täterhinweise vor.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Mainz – Dienstag, 24.12.2019, 19:20 Uhr

Eine 25-Jährige fährt mit hoher Geschwindigkeit auf der Rheinallee auf das vor ihr fahrende Auto eines 35-Jährigen auf. Ein Atemalkoholtest ergibt, dass die 25-Jährige alkoholisiert ist. Beide Beteiligten werden in ein Krankenhaus verbracht.

Verkehrsunfallflucht

Guntersblum

An Heiligabend zwischen 07:15 und 09:45 Uhr beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen vor dem Anwesen Am Weiberdeich 22 geparkten PKW eines 32-jährigen Mannes aus Guntersblum. Der Unfallverursacher zerkratzte, vermutlich beim Vorbeifahren die komplette linke Fahrzeugseite des Pick-Up und entfernte sich dann unerlaubt vom Unfallort. Am dem Parkenden entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Aufgrund des Schadensbildes müsste es sich beim unfallverursachenden Fahrzeug einen größeren PKW oder Lieferwagen gehandelt haben.

Diebstahl aus Dorfgemeinschaftshaus

Guntersblum, Mühlstraße

Unbekannte verschaffen sich im Zeitraum vom 23.-26.12.19 Zutritt zu dem Anbau des Dorfgemeinschaftshauses. Durch eine nicht richtig geschlossene Tür gelangten sie in die Räumlichkeiten. Dort wurden 2 Feuerlöscher entwendet. Der Inhalt eines Verbandskasten wurde verwüstet; zu weiteren Beschädigungen kam es glücklicherweise nicht. Wer auffällige Beobachtungen in dem genannten Zeitraum gemacht hat, meldet sich bitte bei der Polizei in Oppenheim.

Postauto touchiert geparktes Fahrzeug

Nierstein, Am Brückchen

Am Heilig Abend gegen 10:00 Uhr streift der 36-jährige Post-Fahrer aus Nierstein beim Rangieren mit der Heckstoßstange ein geparktes Fahrzeug. Der Schaden wird auf insgesamt ca. 1500,- Euro geschätzt.