Kreis Südliche Weinstraße: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei Edenkoben
Symbolbild Polizei Edenkoben

Kreis Südliche Weinstraße – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Einbruch in Wertstoffhof

Edesheim (ots) – Am 15.12.2019 gegen 05:30 Uhr, wurde hiesiger Dienststelle ein Einbruch auf das Gelände des Wertstoffhofes gemeldet. Auf der Anfahrt konnte durch die Beamten, in der Zufahrt zum Wertstoffhof, ein verdächtiger Pkw kontrolliert werden.

Im Rahmen der Kontrolle konnte im Kofferraum des Fahrzeugs Elektroschrott aufgefunden werden. Daraufhin wurden die vier Fahrzeuginsassen polnischer Staatsangehörigkeit, im Alter zwischen 21 und 34 Jahren, vorläufig festgenommen. Neben dem Elektroschrott konnten die Beamten auch noch eine Kleinmenge an Betäubungsmitteln im Fahrzeug auffinden.

Da der Fahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Gegen einen der Tatverdächtigen bestand ein Haftbefehl, welcher vollstreckt wurde. Der Pkw wurde sichergestellt. Gegen die Männer wurden diverse Strafverfahren eingeleitet.

Diebstahl von Arbeitsgeräten

Edenkoben (ots) – Im Zeitraum vom 13.12.2019, 23:30 Uhr und dem 14.12.2019, 16:00 Uhr, entwendeten Unbekannte mehrere Arbeitsmaschinen von einem Firmengelände im Industriering. Wie die Täter auf das Gelände kamen ist derzeit noch unbekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 EUR. Zeugenhinweise nimmt die PI Edenkoben und 06323 955-0 oder per Mail an piedenkoben@polizei.rlp.deentgegen.

Versuchter Diebstahl von Zigarettenautomat

Herxheim (ots) – Unbekannte Täter versuchten am Freitag 13.12.2019 zw. 22 – 24 Uhr, einen Zigarettenautomaten von einer Hauswand zu hebeln, was letztendlich aber misslang. Sowohl am Automaten, als auch an der Hauswand entstand Sachschaden von 1.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Landau unter Tel.: 06341-2870 oder pilandau@polizei.rlp.de.

Unfallflucht

Rhodt unter Rietburg (ots) – Am 14.12.2019 zwischen 11:30 Uhr und 13:00 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer, einen ordnungsgemäß, in der Theresienstraße, geparkten Pkw der Marke Audi mit MA-Kennzeichen. Der Unfallverursacher dürfte den Pkw im Vorbeifahren beschädigt haben. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 EUR. Zeugenhinweise nimmt die PI Edenkoben und 06323 955-0 oder per Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

Einbruch in EFH

Freimersheim (ots) – Im Zeitraum zwischen dem 12.12.2019 und dem 14.12.2019, gelangten Unbekannte durch Aufhebeln einer Kellertür in ein Einfamilienhaus in der Burgstraße. Im Haus entwendeten die Täter Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe. Die Höhe des Gesamtschadens ist ebenfalls noch nicht bekannt. Zeugenhinweise nimmt die PI Edenkoben und 06323 955-0 oder per Mail an piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.

Ladendiebstahl durch Kinder

Edenkoben (ots) – Am 13.12.2019 gegen 14:30 Uhr, wurde hiesiger Dienststelle ein Ladendiebstahl in einem Einkaufsmarkt in der Luitpoldstraße gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte, entfernten zwei 13-Jährige die Warensicherung von diversen Kosmetikartikeln und versuchten damit den Markt zu verlassen. Hierbei wurden der Junge aus dem Bereich der VG Maikammer und das Mädchen aus dem Bereich Neustadt a.d.W. jedoch vom Geschäftsführer erwischt.

Durch die hinzugerufene Polizei wurden die beiden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100 EUR.

Qualmender Transporter

A65/Edesheim (ots) – Am Nachmittag des 13.12.2019, wurde hiesiger Dienststelle ein qualmender Transporter auf der BAB 65, Fahrrichtung Norden, kurz vor der Rastanlage Pfälzer Weinstraße, gemeldet. Die Einsatzstelle wurde gemeinsam mit der Feuerwehr angefahren.

Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass es lediglich zu einem technischen Defekt am Transporter des 33-jährigen Fahrzeugführers aus dem Bereich Worms kam. Löscharbeiten durch die Feuerwehr waren nicht nötig. Für die Einsatzmaßnahmen musste die BAB in diesem Bereich für ca. 30 Minuten einspurig gesperrt werden.

Beschädigung eines Weidezauns und Diebstahl eines trächtigen Schafes

Waldrohrbach (ots) – Im Laufe des 12.12.2019 und des 13.12.2019, wurde in Waldrohrbach, Verlängerung der Friedhofstraße, ein Weidezaun beschädigt. Von der gegenüberliegenden Weide wurde ein einjähriges, weißes, trächtiges Schaf entwendet. Wer Hinweise zu dem Sachverhalt geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de zu melden.