Frankenthal: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Bus, Polizeieinsatz, seitlich vorne_ © on Pixabay
Symbolbild Polizeeinsatz © on Pixabay

Verkehrsunfall mit Flucht-

Frankenthal

Ein bisher unbekannter Fahrer beschädigt am 12.12.2019 im Zeitraum von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Rheinstraße in Frankenthal den Ford eines 81-jährigen Mannes. Ein Schaden in Form von Kratzern in Höhe von ca. 1000EUR entsteht.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.dean die Polizei übermittelt werden.

Nach Verkehrsunfall geflüchtet-

Frankenthal

Am 12.12.19 im Zeitraum vom 09:00 Uhr bis 10:00 Uhr beschädigt ein bisher unbekannter Fahrer den BMW eines 24-jährigen Mannes in der Carl-Theodor-Straße in Frankenthal. Ein Streifschaden an der hinteren linken Tür in Höhe von ca. 500EUR entsteht.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.dean die Polizei übermittelt werden.

Unfall verursacht und geflüchtet-

Frankenthal

Am gestrigen Tag im Zeitraum von 18 bis 19 Uhr stellt eine 23-jährige Frau ihren VW in der Gottfried-Keller-Straße in Frankenthal ab. Ein bisher unbekannter Fahrer beschädigt das Auto der Frau und flüchtet. Ein Streifschaden an der Stoßstange in Höhe von ca. 1000EUR entsteht.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-1100 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.dean die Polizei übermittelt werden.