Kreis Germersheim: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, RLP
Symbolbild Polizei

Kreis Germersheim – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Außenspiegel erfasst Kinder, Fahrer fährt weiter

Hördt (ots) – Ein 11-jähriges Mädchen und ein gleichaltriger Junge seien am Dienstag, gegen 13:30 Uhr auf dem Gehweg die Klosterstraße in Richtung Rheinstraße gelaufen.
Ein von hinten kommender dunkelblauer Kombi habe die beiden Kinder mit dem rechten Außenspiegel am Ellenbogen erfasst, wodurch die Kinder leicht verletzt wurden.
Der Fahrer setzte seine Fahrt fort und bog nach links in die Gartenstraße ab.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07274/9580 mit der Polizei in Germersheim in Verbindung zu setzen.

Tempo 30 überwacht

Germersheim (ots) – Vier Geschwindigkeitsverstöße ahndeten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim bei einer Schulwegkontrolle am Dienstag in der Zeit von 7.40 bis 8.10 Uhr im Bereich
der Zeppelinstraße. Der “Schnellste” wurde mit 49 km/h bei erlaubten 30 km/h gemessen.
Weiterhin hatten drei Fahrer keinen Sicherheitsgurt angelegt.
Zwei weitere Autofahrer hatten keinen Führerschein dabei.

Spardose bei Wohnungseinbruch gestohlen

Germersheim (ots) – Eine Spardose wurde bei einem Wohnungseinbruch am Dienstag im Bereich
Am Meßplatz in Germersheim gestohlen. Bei dem Anwesen handelt es sich um ein Mehrparteienhaus. Die Tat ereignete sich zwischen 6.45 Uhr und 14.15 Uhr. Die Wohnungstür wurde aufgebrochen und die komplette Wohnung von bis dato unbekannten Tatverdächtigen durchwühlt.

Eine Anwohnerin hatte gegen 14 Uhr zwei Mädchen gesehen, welche möglicherweise mit der Tat im Zusammenhang stehen. Diese werden wie folgt beschrieben:

  • zirka 13 bis 15 Jahre alt, ca. 150 bis 155 cm, schwarze Haare, südeuropäisches Erscheinungsbild. Ein Mädchen trug eine dunkle Jacke, dass andere Mädchen trug eine helle Jacke und einen rosafarbenen Pullover.
    Die Mädchen rannten gegen 14 Uhr von der Tatörtlichkeit in Richtung Krankenhaus.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274/9580 bzw. per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.