Kreis Germersheim: Die Polizei-News

Symbolbild Polizei, RLP
Symbolbild Polizei

Kreis Germersheim – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Wörth am Rhein: Einbruch in Straßenbahndepot

(ots) – Wiederholt kam es in der Nacht auf den 02.12.2019 zu einem Einbruch in das S-Bahn Depot bei der Endhaltestelle Badepark. Durch unbekannte Täter wurden die Fahrkartenautomaten aufgebrochen und das Bargeld entwendet.

Wörth am Rhein: Sechs Verkehrsunfälle im Berufsverkehr

(ots) – Am 02.12.2019 kam es in der Zeit von 06:30-08:40 Uhr zu sechs Verkehrsunfällen mit Sachschaden. Vier Verkehrsunfälle davon waren auf der B10 in Fahrtrichtung Karlsruhe, was unmittelbare Auswirkungen auf den Verkehr rund um das Wörther Kreuz hatte.

Der Rückstau auf der BAB 65 reichte teilweise bis an die Anschlussstelle Dorschberg und auf der B9 bis an die Anschlussstelle Jockgrim. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 EUR. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Bellheim: Diebstahl aus Fahrzeug

(ots) – Mehrere Zubehörteile wie u.a. ein Navigationsgerät, Subwoofer im Wert von zirka 1000 EUR wurde aus einem unverschlossenen PKW im Bereich Alte Ziegelei gestohlen. Die Tatzeit kann auf Montagmorgen zwischen 0.15 bis 6.30 Uhr eingegrenzt werden. Bis dato liegen keine Erkenntnisse hinsichtlich etwaiger Tatverdächtiger vor. Zudem wurde die Frontscheibe bei der Tatausführung beschädigt.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274/9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Schwegenheim: Diesel gestohlen

(ots) – 800 Liter Diesel wurden aus einem geparkten Lastkraftwagen im Bereich des Tankhofs Schwegenheim gestohlen. Das Fahrzeug war in der Zeit vom 29.11. bis 01.12.2019 auf dem dortigen LKW Parkplatz in der Speyerer Straße abgestellt. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Germersheim telefonisch unter 07274-9580 oder per Mail an pigermershei@polizei.rlp.de entgegen.

Germersheim: Aktion “Sicher ohne Auto zur Schule”

(ots) – Ein Verstoß wegen nicht ordnungsgemäßer Kindersicherung ahndete die Polizeiinspektion Germersheim am Montag beim Aktionstag “Sicher ohne Auto zur Schule” im Bereich der Eduard-Orth-Schule. Die Schulwegkontrolle wurde in der Zeit von 7.20 bis 8.30 Uhr im Bereich der Zeppelinstraße durchgeführt.

Der Schulelternbeirat, die Stadt Germersheim sowie die Polizeiinspektion Germersheim hatten die Aktion erstmalig 2016 ins Leben gerufen. Inhaltlich soll auf die Gefahrensituationen an Schulen, unter anderem hoch frequentierter Fahrzeugverkehr während der Bring-/Abholzeiten, hingewiesen werden.