Bad Homburg v.d. Höhe: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Bus, Polizeieinsatz, seitlich vorne_ © on Pixabay
Symbolbild Polizeeinsatz © on Pixabay

Bad Homburg v.d. Höhe – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Navi-Diebe machen Beute, Glashütten, Schulstraße, 12.10.2019, 16.30 Uhr bis 14.10.2019, 11.00 Uhr

(pa)In Glashütten wurden zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen zwei geparkte Pkw von Unbekannten geöffnet. Ziel der Täter waren jeweils die in den Fahrzeugen befindlichen mobilen Navigationsgeräte. Beide Wagen – ein Audi A3 und ein BMW 5er – waren in der Schulstraße abgestellt. Auf bislang unbekannte Weise öffneten die Täter an beiden Pkw die Fahrzeugtüren, ohne Schäden zu hinterlassen. Aus den Fahrzeugen entwendeten sie daraufhin die Navigationsgeräte, aus dem BMW zudem noch einen MP3-Player sowie Münzgeld. Der Gesamtwert der Tatbeute liegt bei etwa 700 Euro. Es ermittelt die Bad Homburger Kriminalpolizei. Sie bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Einbrecher scheitern an Haustür, Friedrichsdorf, Burgholzhausen, Am Wetenplatz, 13.10.2019, 23.30 Uhr bis 14.10.2019, 08.00 Uhr

(pa)In der Nacht auf Montag machten sich Einbrecher an der Haustür eines Einfamilienhauses in Burgholzhausen zu schaffen. Zwischen Sonntag, 23.30 Uhr und Montagmorgen, 08.00 Uhr versuchten sie die Eingangstür eines “Am Wetenplatz” gelegenen Wohnhauses aufzuhebeln. Die Tür hielt stand. An ihr entstand jedoch ein Schaden von rund 500 Euro. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Bad Homburg unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.

Rollerfahrer mit und unter Drogen erwischt, Bad Homburg v. d. Höhe, Ober-Erlenbach, Steinmühlstraße, 14.10.2019, gg. 12.55 Uhr

(pa)Am Montagmittag wurde in Ober-Erlenbach ein Rollerfahrer von der Polizei vorläufig festgenommen. Der 17-jährige war zuvor mit seinem Roller und einem gleichaltrigen Sozius in der Mainzer Straße in Burgholzhausen unterwegs, als ihn eine Polizeistreife einer Kontrolle unterziehen wollte. Statt anzuhalten, ergriff der Jugendliche die Flucht durch die Feldgemarkung in Richtung Ober-Erlenbach. Dort stoppten ihn die Beamten in der Steinmühlenstraße. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte der 17-Jährige Anzeichen von Drogenkonsum. Ein positiver Urintest verstärkte den Verdacht, sodass der Rollerfahrer für eine ärztliche Blutentnahme mit zur Polizeidienststelle musste. Bei der Durchsuchung des Jugendlichen fanden die Beamten daraufhin noch Drogen, was eine zweite Strafanzeige zur Folge hatte.

Frau bei Abbiegeunfall verletzt, B8 zw. Königstein und Glashütten, 14.10.2019, gg. 18.45 Uhr

(pa)Am frühen Montagabend kam es auf der Bundesstraße 8 zwischen Königstein und Glashütten zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Gegen 18.45 Uhr befuhr ein 57 Jahre alter Mann die Landesstraße 3319 aus Richtung Schloßborn kommend in Fahrtrichtung B8. Er bog mit seinem BMW 5er nach links auf die Bundesstraße in Richtung Glashütten ab. Dabei übersah er eine vorfahrtsberechtigte 58-Jährige, die gerade mit ihrem BMW Z4 Cabriolet von der B8 aus Richtung Königstein kommend nach links auf die Landesstraße in Richtung Schloßborn abbog. Im Kreuzungsbereich stieß der Wagen des 57-Jährigen gegen die Fahrerseite des Cabriolets. Dessen Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. An den beiden BMW entstand ein Sachschaden von über 5.000 Euro.

Bus streift Mercedes, Bad Homburg v. d. Höhe, Kisseleffstraße/Kaiser-Friedrich-Promenade, 14.10.2019, gg. 08.55 Uhr

(pa)Am Montagmorgen gegen 08.55 Uhr kam es in Bad Homburg an der Kreuzung Kisseleffstraße/Kaiser-Friedrich-Promenade zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Omnibus und einem Pkw. Beide Fahrzeuge kamen aus der Kisseleffstraße. Sowohl der 47-jährige Busfahrer als auch der 58-jährige Fahrer des Pkw – einer Mercedes C-Klasse – beabsichtigten, nach links in die Kaiser-Friedrich-Promenade abzubiegen. Der Fahrer des Busses fuhr jedoch zunächst auf die Rechtsabbiegerspur. Von dort aus bog er gleichzeitig mit dem Mercedesfahrer links ab. Dabei streifte der Bus die Beifahrerseite des Mercedes. Der entstandene Sachschaden wird auf einige Tausend Euro geschätzt.

Opel touchiert, Bad Homburg v. d. Höhe, Ober-Erlenbach, Ober-Erlenbacher Straße, 13.10.2019, 21.00 Uhr bis 14.10.2019, 11.00 Uhr

(pa)Eine unschöne Feststellung musste am Montagvormittag die Fahrerin eines Opel Meriva in Ober-Erlenbach machen. Die Dame hatte ihren Wagen am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr in der Ober-Erlenbacher-Straße ordnungsgemäß am Fahrbahnrand abgestellt. Als sie am Montag gegen 11.00 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, musste sie feststellen, dass offenbar ein anderes Fahrzeug ihren grünen Opel gestreift hatte. Der Kotflügel war beschädigt, die vordere Stoßstange abgerissen. Der Schaden wird auf rund 3.000 Euro geschätzt. Der oder die Verantwortliche hatte sich einfach unerlaubt vom Unfallort entfernt. Deshalb ermittelt nun die Polizeistation Bad Homburg. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich dort unter der Telefonnummer (06172) 120 – 0 zu melden.