Bingen-Hauptbahnhof: 15-Jähriges Mädchen sexuell belästigt und betatscht

Symbolbild, Polizei © Polizei
Symbolbild © Polizei

Bingen-Hauptbahnhof (ots) – Am Freitagabend gegen 19:37 Uhr sprach ein 25-jähriger Mann aus Bonn ein 15-jähriges Mädchen am Binger Hauptbahnhof an und fragte sie, ob sie einen Zaubertrick sehen möchte.

Im Anschluß nahm der Mann sein Glied aus der Hose, zeigte es dem Mädchen und streichelte ihr über den Hals und das Dekolletee. Das Mädchen lief daraufhin weg und vertraute sich einer Passantin an, die wiederum die Polizei verständigte.

Die Beamten konnten den Beschuldigten schließlich im Park am Mäuseturm feststellen und kontrollieren.
Den Beschuldigten erwarten nun Strafanzeigen wegen Exhibitionismus sowie sexueller Belästigung.