Landau: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, Kontrolle, Bericht schreiben © Holger Knecht
Symbolbild © Holger Knecht

Landau – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Landau: Betrunken Auto gefahren

(ots) – Bei einer Verkehrskontrolle wurde am frühen Mittwochmorgen in Landau, Im Südring ein
35-jähriger Pkw-Fahrer festgestellt.
Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm 1,42 Promille Atemalkoholkonzentration.

Eine Blutentnahme, Sicherstellung von Führerschein und Fahrzeugschlüssel sowie ein Ermittlungsverfahren sind die Folge.

Landau: Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und Diebstahl

(ots) – Zu einem unbefugten Betreten des Freigeländes und des Daches der Montessorischule in Landau kam es im Zeitraum vom 12.-16.7.2019. Hierbei entwendeten bislang unbekannte Täter mehrere Abseilhaken und ein verschlossen abgestelltes Fahrrad vom Gelände.
Die Täter befanden sich auch auf dem Dach des mehrstöckigen Gebäudes. Dort beschädigten sie einen Blitzableiter. Schuhabdrücke auf der auf dem Dach installierten Photovoltaikanlage hinterließen die unbekannten Täter ebenfalls. Ein Schaden an der Photovoltaikanlage entstand nicht.

Mitteilungen über mögliche Wahrnehmungen im fraglichen Zeitraum bitte der Polizei Landau unter 06341/2870 oder per Email pilandau@polizei.rlp.de melden.

Landau: Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

(ots) – Ein 15-jähriger Radfahrer stieß am Dienstagvormittag in der Arbotstraße in Landau gegen einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw.
Der Radfahrer hatte beim Vorbeifahren am Pkw den Abstand falsch eingeschätzt, stieß gegen den Pkw und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei zog er sich blutende Schürfwunden zu, die in einem Krankenhaus versorgt wurden.