Kreis Südliche Weinstraße: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, SÜW
Symbolbild Polizei

Kreis Südliche Weinstraße – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Edenkoben: Aufmerksamer Pförtner

(ots) – Ein aufmerksamer Pförtner einer Firma in Edenkoben meldete der Polizei einen alkoholisierten Kraftfahrer, der vor dem Werkstor mit seinem Sattelzug parken würde. Die Streife fuhr vor Ort und konnte den 47-jährigen Fahrer aus Weißrussland antreffen. Ein Alkotest ergab 0,7 Promille, weshalb sein Fahrzeugschlüssel und die Frachtpapiere bis zur Nüchternheit sichergestellt wurden.

St. Martin: Ein Tritt ans Tanzbein

(ots) – Wie eine betrunkene Mannheimerin reagiert, wenn sie eifersüchtig ist, konnten Besucher beim gestrigen “Pergolafest” erleben. Die 35-jährige Frau hatte gegen 20 Uhr erheblich dem Alkohol gefrönt. Als dann ihr gleichaltriger und ebenfalls alkoholisierter Mann mit einer anderen Frau tanzte, flippte sie wahrscheinlich wegen Eifersucht völlig aus. Vermutlich um einen weiteren Tanz zu verhindern, trat sie ihrem Liebsten derart gegen sein rechtes Bein, dass er eine 3 Meter tiefe Böschung hinabstürzte.

Leicht verletzt wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Alkotest bei ihm ergab 2,5 Promille. Da auch die Frau mit knapp 2,3 Promille erheblich alkoholisiert war, wurde auch sie einem Krankenhaus zugeführt. Sie erhielt zudem eine Verfügung, wonach sie in den nächsten Tagen keine Verbindung bzw. Kontakt mit ihrem Lebenspartner aufnehmen darf.
Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Insheim/A65: Verkehrsunfall wegen Aquaplaning

(ots) – Ein Audi-Fahrer aus Worms war gestern gegen 9 Uhr auf der A65 bei Insheim (Fahrtrichtung Karlsruhe) infolge Wasserglätte von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Verkehrszeichen sowie einem Leitpfosten zusammengekracht.

An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Grundsatz bei Aquaplaning: “Wer rast, der schwimmt!” Deshalb bei Nässe “Fuß vom Gas”.