Karlsruhe-Bahnhof: Person auf Baukran – Westlicher Bahnhofsvorplatz gesperrt !

Symbolbild, Polizei, Mannschaftswagen, Großeinsatz © Pixabay
Symbolbild Polizeieinsatz © Pixabay

Karlsruhe-Bahnhof (ots) – Seit Samstagvormittag, etwa 11:13 Uhr, besteht eine Einsatzlage auf dem Karlsruher Bahnhofsvorplatz. Der komplette Bahnhofsvorplatz auf der westlichen Seite wurde geräumt und von den Polizeibeamten vor Ort abgesperrt.

Anlass des Einsatzes ist eine auf einem Baukran befindliche Person.
Für Anwohner besteht keine Gefahr.

Fahrgäste werden gebeten den Bahnhof von der östlichen Seite aus anzufahren bzw. zu betreten.
Auch der Südausgang kann benutzt werden.
Der Bahn- und Zugverkehr im Bahnhofinneren ist nicht eingeschränkt.

Der Nahverkehr auf dem Bahnhofsvorplatz wird aktuell umgeleitet. Dadurch kann es zu Verzögerungen im Bus- und Bahnverkehr im gesamten innerstädtischen Bereich kommen.

Aktuell ist nicht absehbar wie lange die Lage und die Absperrungen andauern werden.