Rheinstetten: Badegäste finden toten Mann im Epplesee – Update

Symbolbild, Wasser, Badesee, See, Baggersee, Schwimmen © Public Co on Pixabay_
Symbolbild Badesee © Public Co on Pixabay

Rheinstetten (ots) – Am Sonntagmittag gegen 12.30 Uhr bemerkten Badegäste am Epplesee, ca. 10 Meter vom Ufer entfernt, einen menschlichen Körper im Wasser treiben.

Die Person, ein Mann, wurde von Helfern geborgen und ans Ufer gebracht. Aufgrund der Auffindesituation muss davon ausgegangen werden, dass die Person mehrere Tage im Wasser gewesen war.

Die Todesursache ist noch unbekannt. Die Person ist noch nicht identifiziert.

  • Der Mann ist ca. 25-30 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Statur, dunkle Haare, dunkler Teint und braune Augen. Bekleidet war der Mann mit einer schwarzen Adidas-Sporthose mit roten Streifen.

Wer Hinweise zu der Person geben kann, wird gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst des PP Karlsruhe unter Tel. 0721-666 5555 in Verbindung zu setzen

Update 01.07.2019, 12 Uhr:

(ots) – Bei dem Toten, der am Sonntagmittag aus dem Epplesee geborgen wurde, handelt es sich um einen 25-jährigen Studenten aus Bangladesch.

Vermutlich ist er bei einem Badeunfall um Leben gekommen.