Kreis Mainz-Bingen: Die Polizei-News

Symbolbild, Polizei, RLP © Holger Knecht
Symbolbild, Polizei, RLP © Holger Knecht

Kreis Mainz-Bingen – Die Polizei berichtet von Vorfällen aus dem Dienstbezirk. Werden Hinweise gesucht und ihr habt etwas gesehen, dann wendet Euch bitte an die zuständige Polizeidienststelle.

Ober-Olm: Einbrecher verletzt Hausbewohner

(ots) – Durch die offene Terrassentür eines Einfamilienhauses hat ein Einbrecher am Montagabend gegen 20:52 Uhr ein Einfamilienhaus in Ober-Olm betreten und damit begonnen, Schubladen zu durchwühlen. Durch die ungewöhnlichen Geräusche aufmerksam geworden, begibt sich der 44-jährige Bewohner in das Erdgeschoss und überrascht den Täter.

Dabei kommt es zu einer kurzen Auseinandersetzung. Hierbei wird dem Hausbewohner eine blutende Wunde zugefügt. Dieser wird später durch Rettungskräfte erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Dem Täter gelingt zunächst die Flucht.

Umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, unter anderem unter Einsatz eines Polizeihubschraubers führen noch in der Nacht zur Festnahme eines Tatverdächtigen. Mittlerweile hat das Kommissariat K5, zuständig für Einbrüche in Wohnungen und Häuser die Ermittlungen übernommen.

Dieses bittet Zeugen, die möglicherweise Beobachtungen in Zusammenhang mit der Tat gemacht haben, sich bei der Kriminalpolizei in Mainz zu melden: Tel.: 06131-65 3633.

Versuchter Diebstahl und Hausfriedensbruch

Gensingen – (ots) – In Gensingen wurden am Montagabend gegen 23:50 Uhr, 4 Personen, 17, 18,15 und 16 Jahre alt auffällig, die von einer Zeugin beobachtet wurden, als sie Gegenstände aus einem Fahrzeug entwenden wollten. Später fiel die Personengruppe erneut auf, als sie sich auf einer Terrasse eines Anwesens im Buchenweg aufhielt und von der Bewohnerin bemerkt wurde. Diese konnte eine Person bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Im Rahmen der Fahndung konnten auch die anderen Personen festgestellt werden. Gegen alle wurden Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls und Hausfriendensbruch eingeleitet.

Versuchter Einbruch

Sprendlingen – (ots) – Bisher unbekannter Täter versuchte zw. Sonntag und Montag die Hauseingangstür eines Anwesens im Silvanerweg aufzuhebeln, was misslang. Die Tat blieb im Versuchsstadium.

Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 06721-9050.

Fünf Fahrzeuge beschädigt

Bingen-Dromersheim (ots) – In der Zeit vom 15.06.2019 bis 23.06.2019 wurden fünf hintereinader am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeug von bisher unbekanntem Täter beschädigt.
Die Fahrzeuge waren in Höhe der Anwesen 90 bis 98 geparkt.

Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 06721-9050.